Buletten Rezept | Essen Rezepte

Buletten Rezept

ZUSATZSTOFFE

Um diese italienischen Fleischklöße herzustellen, benötigen Sie die unten aufgeführten einfachen Zutaten. Die Petersilie ist optional, aber ich empfehle dringend, sie hinzuzufügen, wenn Sie sie mit Spaghetti zubereiten. Sie gibt den Spaghetti tonnenweise zusätzlichen Geschmack. Wenn Sie diese mit einer süßsauren Sauce servieren oder meine Crockpot-Frikadellen zubereiten, empfehle ich, sie wegzulassen.

Rinderhackfleisch
Ei
Brotkrumen
Parmesan-Käse
Zwiebel
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Petersilie (fakultativ)

WIE STELLT MAN FLEISCHBÄLLCHEN HER?

Blättern Sie nach unten für das druckbare Rezept.

Kombinieren: Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und rühren Sie um, bis sie sich vermischen. Falls nötig, fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu, um die Mischung feucht zu halten.
Formen: Das Fleisch aus der Schüssel schöpfen und zu 1 1/2″ Kugeln formen. Dann die Fleischbällchen auf ein Backblech legen.
Backen: Auf das vorbereitete Backblech legen und die Fleischbällchen unbedeckt 17-20 Minuten backen, oder bis die Mitte nicht mehr rosa ist. Auf halbem Wege umdrehen.
Garen: Falls gewünscht, mit Marinarasauce 10 Minuten köcheln lassen und über Nudeln servieren.

KOCHTIPPS

Mischen Sie nicht zu viel! Übermäßiges Mischen kann das Fleisch zäh machen.
Verwenden Sie eine Kekskugel (eine Eiskugel funktioniert auch), um die Fleischklößchen gleich groß zu machen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie alle gleich kochen.
Wenn Ihre Mischung beim Mischen zu trocken ist, fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu, um sie feucht zu halten.
Achten Sie darauf, die Fleischbällchen zur Hälfte umzudrehen, damit die Böden nicht anbrennen!
Wenn Sie keinen frischen Knoblauch oder keine Zwiebel zur Hand haben, geben Sie Knoblauch- und Zwiebelpulver hinzu.

KÖNNEN SIE ÜBRIG GEBLIEBENE FLEISCHBÄLLCHEN EINFRIEREN?

Ja, Sie können die Reste auf jeden Fall einfrieren oder eine doppelte Charge für später machen. Alles, was Sie tun müssen, ist sie abkühlen zu lassen. Dann legen Sie die Fleischbällchen auf ein sauberes Backblech und frieren sie 1 Stunde lang ein. Sobald sie im Gefrierschrank ausgehärtet sind, in einen Ziptop-Beutel oder Gefrierbehälter umfüllen. Etikettieren Sie sie und legen Sie sie wieder bis zu 3 Monate in den Gefrierschrank.

Zum Auftauen legen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Ich nehme sie gerne aus dem Gefrierschrank und gebe die Fleischbällchen mit Marinarasauce in den Langsamkocher. Ich koche sie einfach für 2-3 Stunden auf kleiner Flamme für ein späteres leichtes Abendessen!

ZUSATZSTOFFE

1 Pfund 80% mageres Rinderhackfleisch (könnte mit halbem Schweinehackfleisch untergeordnet werden)
1 großes Ei (geschlagen)
1/4 Tasse Semmelbrösel
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel
2 Teelöffel gehackter Knoblauch
3/4 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel gehackte frische italienische glatte Petersilie (fakultativ)

ANWEISUNGEN

Den Ofen auf 400°F vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen und mit Antihaftspray besprühen.
Fleisch, Ei, Semmelbrösel, Käse, Salz, Knoblauch, Zwiebel, schwarzen Pfeffer und Petersilie in einer Schüssel vermengen. Rühren Sie nur so lange um, bis die Zutaten vermischt sind, nicht zu viel. Fügen Sie je nach Bedarf einen oder zwei Esslöffel Wasser hinzu, um die Mischung feucht zu halten.
Verwenden Sie einen mittelgroßen Löffel oder eine mittelgroße Schaufel, um das Fleisch auszuschöpfen. Dann zu 1 1/2″-Kugeln formen und auf die Pfanne legen.
Backen Sie sie unbedeckt 17-20 Minuten lang, oder bis sie in der Mitte nicht mehr rosa sind. Nach der Hälfte der Zeit wenden, damit die Böden nicht braun werden.
Fleischbällchen 10 Minuten lang mit Marinarasauce köcheln lassen und nach Wunsch über Nudeln servieren.

Buletten Rezept

Quelle:https://www.iheartnaptime.net/meatball-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.