Fleischküchle Rezept | Essen Rezepte

Fleischküchle Rezept

ZUSATZSTOFFE

Teig
4 Tassen Mehl
2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Verkürzung
1 1/3 Tassen Milch oder Sahne

Füllung
1,5 Pfund Grundrindfleisch
1 Kleine Zwiebel gerieben Fein
Salz & Pfeffer zum Probieren
Fakultativ: Grüner Pfeffer, Champignons, Karotten, Erbsen usw.

ANWEISUNGEN

Machen Sie den Teig: Mehl, Salz und Backpulver zusammen sieben. Schneiden Sie das Backfett ein. Milch hinzufügen. Zu einem mittelharten Teig verarbeiten. Idealerweise haben Sie Zeit, den Teig etwa eine Stunde ruhen zu lassen, um das Ausrollen zu erleichtern. In 10 gleiche Kugeln teilen.
Die Fleischzutaten gut vermischen. Beiseite stellen.
Den Teig kreisförmig ausrollen und einen halben Kreis mit einer dünnen Schicht der Fleischmischung auslegen. Den restlichen Teig über die gefüllte Hälfte falten, wie eine Calzone, einen Knödel oder eine Empanada. Ränder durch festes Zusammendrücken des Teiges versiegeln.
Einmal frittieren, bis der Teig goldbraun wird. Auf Papiertüchern gut abtropfen lassen. Ohne oder mit Dippsaucen servieren.

Fleischküchle Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.