Fruchtiger Kuchen | Essen Rezepte

Fruchtiger Kuchen

Inhaltsstoffe

2 Teelöffel Ei-Ersatz
4 Esslöffel Wasser
1/4 Tasse vegane Margarine
1/2 Tasse Zucker
6 Unzen kandierte Obstmischung
1 1/4 Tasse Wasser (oder Orangensaft)
1 3/5 Tasse Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Piment

Schritte, um es zu machen

Sammeln Sie die Zutaten. Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Eine Kastenform leicht einfetten und mit Mehl bestreuen. Sie können auch eine Kuchenform mit 8 Zoll Durchmesser verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Mit einer Gabel den Ei-Ersatz in 4 Esslöffeln Wasser schaumig schlagen.

Geben Sie die vegane Margarine, den Zucker, die kandierten Früchte, den geschlagenen Eiersatz und eine Tasse Wasser (oder Orangensaft) in einen Topf, bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie dann 10 Minuten abkühlen, wobei Sie gelegentlich umrühren.

Sieben Sie in einer großen Schüssel das Mehl, das Backpulver, das Backpulver, das Backpulver und das Piment zusammen.

Die gekochte Mischung gut vermischen und den Teig in die gefettete Kastenform oder eine gefettete Kuchenform mit 8 Zoll Durchmesser geben.

Backen Sie Ihren veganen Obstkuchen im vorgeheizten Backofen 35 bis 40 Minuten lang.

Lassen Sie Ihren Obstkuchen in der Form oder Backform vollständig abkühlen. Obstkuchen wird normalerweise bei Raumtemperatur oder gekühlt serviert. Wenn Sie supersüße Desserts mögen, sollten Sie vielleicht nur ein wenig vegane Glasur darüber streuen.

Fruchtiger Kuchen

Quelle:https://www.thespruceeats.com/vegan-christmas-fruit-cake-recipe-3378192

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.