Gibanica Rezept | Essen Rezepte

Gibanica Rezept

Die mit Käse gefüllte serbische Gibanica ist schmackhaft, leicht salzig und insgesamt süchtig machendes Gebäck. Es ist ein perfektes Party-Essen. Tatsächlich habe ich ihn zum ersten Mal auf einer Party probiert, als Vorspeise serviert.

Verwendung von Fillo in serbischer Gibanica oder anderen Rezepten

Fillo trocknet leicht aus, wenn es einmal der Luft ausgesetzt ist. Ihr Ziel sollte es also sein, es bedeckt zu halten und relativ schnell zu arbeiten, sobald Sie mit den empfindlichen Teigblättern beginnen. Befolgen Sie die Anweisungen zum Auftauen des Teigs, und wenn Sie fertig sind, halten Sie alle anderen Zutaten und die Pfanne in der Nähe.
Rollen Sie den Stapel der Fillo-Blätter vorsichtig aus (eine Rolle nach der anderen, wenn sich 2 Rollen in der Verpackung befinden) und legen Sie sofort ein sauberes Handtuch über den Stapel.
Nehmen Sie das oberste Blatt vorsichtig ab, um es zu benutzen. Stellen Sie sich das Fillo vor, als wäre es ein empfindliches Seidenpapier. Fangen Sie oben an und ziehen Sie das oberste Blatt vorsichtig ab, dann decken Sie sofort die restlichen Fillo-Blätter ab, bis Sie für das nächste Blatt zurückgehen müssen.

Inhaltsstoffe

3 große Eier
1 Pfund Ricotta-Käse
1 Pfund Feta-Käse in Salzlake gespült, in kleine Würfel geschnitten oder zerbröckelt
2-3 Esslöffel Sauerrahm
1/3 Tasse Milch
1/3 Tasse Selters oder Sprudelwasser
1 Teelöffel getrockneter Dill
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
1 Pfund Fillo-Teig
4 Esslöffel geschmolzene Butter/Öl oder eine Kombination

Anweisungen

Mischen Sie Eier, Ricotta, Feta, saure Sahne, Milch und Selters oder Mineralwasser in einer mittelgroßen Schüssel. Gut mischen und den Dill und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Zur Seite stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor. Stellen Sie den Fillo-Teig, die Pfanne, die Schüssel mit der Füllung und die Butter/Öl auf.

Nachdem Sie die Fillo-Schichten gemäß den Anweisungen auf der Schachtel aufgetaut haben, legen Sie sie neben eine 9 x 11″ ofensichere Pfanne. Die Pfanne mit Butter/Öl leicht bürsten oder besprühen. Legen Sie das erste Teigblatt des Fillo-Teigs hin, bürsten Sie es leicht mit Butter und Öl ein und fahren Sie damit fort, bis Sie etwa 1/3 der Fillo-Blätter verbraucht haben.

Verteilen Sie die Hälfte der Füllung glatt über das oberste Teigblatt und fügen Sie nacheinander weitere Blätter hinzu, wobei Sie nach jedem Blatt mit Butter/Öl bestreichen, bis Sie ein weiteres 1/3 der Teigblätter verbraucht haben. Verteilen Sie die restliche Hälfte der Füllung auf dem letzten Teigblatt und verbrauchen Sie die restlichen Blätter des Filloteiges. Streichen Sie das oberste Teigblatt mit einer Bürste.

35-45 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist, besonders an den Rändern.

Lassen Sie die Gibanica etwa 5-10 Minuten sitzen, bevor Sie sie schneiden.

Rezept-Notizen

Es wird kein Salz benötigt, da der Feta salzig ist. Wenn sich der Feta in einem in Salzlake gelagerten Block befindet (so wie der Feta, der in den Zutaten dieses Rezeptes abgebildet ist), schmecke ich ihn, um zu entscheiden, wie gut man ihn spülen muss, um einen Teil des Salzes zu entfernen. Sie möchten, dass er ein wenig salzig bleibt, aber nicht zu salzig.

Ich habe eine Mischung aus halb geschmolzener Butter und halb Olivenöl zum Einfetten der Pfanne und zum Auftragen der Fillo-Blätter verwendet.

Gibanica Rezept

Quelle:https://motherwouldknow.com/cheese-filled-serbian-gibanica/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.