Gin Basil Smash Rezept | Essen Rezepte

Gin Basil Smash Rezept

Eine verkürzte, betrunkene Geschichte:

Der Basil Smash wurde 2008 von Jörg Meyer vom Löwen in Hamburg konzipiert. Das Getränk wurde schnell zu einem Phänomen und gewann 2008 sogar den “Best New Cocktail” bei den Tales of the Cocktail Spirited Awards. Es gibt zwei Varianten des Getränks – eine mit grünem und eine mit rotem Basilikum.

Wir stimmen dem Cocktailorakel Simon Difford zu, der vorschlägt, dass man ein frischeres Getränk erhält, wenn man das Basilikum nicht verwirrt. Es ist subjektiv, ob es dadurch besser wird oder nicht, aber es lohnt sich, es selbst auszuprobieren, um es herauszufinden!

Zusätzlich zu den obigen Vorschlägen raten wir Ihnen, entweder Hendrick’s Gin (nach unserem Verständnis war dies der Gin, den Meyer zum ersten Mal für den Basil Smash verwendete) oder Berkeley Square Gin zu verwenden, wobei die sanften Kräutertöne des letzteren im Cocktail durchscheinen.

4 Bestandteile

2,5 ml Zitrone
5ml Gin
2ml Zuckersirup
10Teile Basilikum-Blätter

Methode

1 – Geben Sie das Basilikum und den Zuckersirup in Ihren Shaker und mischen Sie
2 – Fügen Sie Gin und Zitronensaft hinzu (2,5 ml Zitronensaft sind etwa die Hälfte einer gesunden Zitrone)
3 – Shake mit Eiswürfeln
4 – Doppelt geseiht in einem altmodischen Glas mit Eiswürfeln servieren
5 – Mit Basilikumblättern und einer Scheibe Zitronenschale dekorieren

Gin Basil Smash Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.