Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersauce | Essen Rezepte

Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersauce

Zutaten

2Hähnchenbrustfilet(s)
2 TLPflanzencreme
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
n. B.Rosmarin
250 mlGeflügelbrühe
3 ELFrischkäse (12% Fett)
2 ELPetersilie, TK
Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersoße
Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersoße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Kochzeit ca. 13 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten

Kalorien: 100 kcal / 100g

Die Hähnchenfilets abspülen und gut trocken tupfen. Von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestäuben.

Pflanzencreme in einer beschichtete Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten je ca. 3 min. scharf anbraten. Ich gebe noch Rosmarin fürs Aroma mit in die Pfanne.Die Geflügelbrühe mit dem Frischkäse und der Petersilie verrühren und damit die Hähnchenbrüste ablöschen. Je nach Dicke der Brüste noch 5 bis 10 min. in der Soße köcheln lassen, bis sie gar sind und die Soße sämig geworden ist.

Dazu gibt es bei uns Salzkartoffeln und Kohlrabigemüse oder Brokkoli.

Hähnchenbrustfilet an leichter Kräutersauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.