Italienischer Nudelsalat | Essen Rezepte

Italienischer Nudelsalat

250 gNudeln, z.B. kleine Röhrennudeln oder andere
200 gMozzarella
150 gTomate(n), getrocknete, in Öl
150 gRucola
150 gParmaschinken oder gekochter Schinken
50 gPinienkerne
1 Zehe/nKnoblauch
Salz und Pfeffer
70 mlOlivenöl
3 ELBalsamico
1 TLPesto, z.B. Basilikumpesto
1 TLSenf
1 TLHonig
Parmesan, frisch geriebener
Italienischer Nudelsalat
Italienischer Nudelsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Italienischer Nudelsalat Kalorien : 100g / 228 kcal

Die Nudel in Salzwasser al dente kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen und auskühlen lassen.

Die Pinienkerne ohne Fett und bei mittlerer Hitze in der Pfanne leicht anbräunen. Rucola waschen, trocken schleudern und zerkleinern. Die getrockneten Tomaten und den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Den Parma- oder Kochschinken in zarte Streifen schneiden. Der Schinken kann auch am Stück gekauft werden, dann bitte würfeln. Die Zutaten in eine große Schüssel geben, vorsichtig durchmischen, salzen und pfeffern.

Für das Dressing Öl, Essig, die gepresste Knoblauchzehe, das Pesto, den Senf und den Honig miteinander verrühren. Das Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben. Alles noch einmal gut durchrühren und mit dem frisch geriebenen Parmesan (Menge nach Geschmack) garnieren.

Dieser Salat ist ein etwas außergewöhnlicher Sommersalat, passt gut zu Gegrilltem und schmeckte meinen Gästen sehr gut.

Spargel Brot Salat Italienischer Nudelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.