Kartoffelgratin | Essen Rezepte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin Rezept
Kartoffelgratin Rezept

Inhaltsstoffe:
1 1/2 Tassen (375 ml) Sahne, volles Schicksal
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel (30g) ungesalzene Butter, geschmolzen
1,25 kg / 2,5 lb stärkehaltige Kartoffeln , Russet, Sebago, Maris Piper
1 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
2 1/2 Tassen (250g) Gruyère- (oder Mozzarella-) Käse, gerieben
2 Teelöffel Thymianblätter, frisch (optional – aber sehr empfehlenswert)

Anleitung:
1-Place Butter, Sahne und Knoblauch in einen Krug. Vermischen Sie diese bis sie sich vermischen.
2-Backofen auf 350F/180C vorheizen.
3-Kartoffeln schälen und in 1/8″/3 mm dicke Scheiben schneiden. Oder benutzen Sie eine Schneidemaschine!
4- 1/3 der Kartoffeln in einer Auflaufform verteilen, dann 1/3 der Sahne darüber gießen, mit 1/3 Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen. Mit 3/4 Tassen Käse bestreuen.
5-Für die 2. und 3. Schicht wiederholen, aber nicht mit Käse auf der obersten Schicht (wird später hinzugefügt) abschließen.
6- Mit Deckel oder Folie abdecken und 1 Std. 15 Min. backen oder bis die Kartoffeln in der Mitte weich sind (mit dem Messer testen).


7-Folie abziehen, mit Käse belegen. Weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis sie goldfarben und sprudelnd sind. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Kartoffelgratin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.