Kirsch Pudding Kuchen | Essen Rezepte

Kirsch Pudding Kuchen

Nicht zu süß, dafür cremig, knusprig, buttrig, säuerlich und fruchtig zugleich.

Pudding – Kirsch – Streuselkuchen

Für Boden und Streusel:

300 g (2 Tassen) Mehl
100 g (1/2 Tasse) Zucker
10 g (oder 1 gehäufter Tl) Vanillezucker
1 Ei
150 g (10 Esslöffel) Butter, zimmerwarm

Für die Füllung:

400 ml (2 Tassen) Milch
1 Päckchen Puddingpulver, Vanillegeschmack
40 g (3 Esslöffel) Zucker
1 Glas Sauerkirschen, gut abgetropft
evtl. Puderzucker

Methode

Eine 26-er Springform einfetten, den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter in eine Schüssel geben und zu einem krümeligen Teig verarbeiten (das mache ich Anfangs mit einem Kochlöffel und dann mit den Händen). 
Die Hälfte der Streusel auf dem Boden der Springform verteilen und fest andrücken, sodass ein durchgehender Boden entsteht.
Aus 400 ml Milch, Puddingpulver und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Den Pudding gleichmäßig auf dem Boden verstreichen. Die gut abgetropften Kirschen darauf verteilen. Zuletzt die übrigen Streusel über den Kuchen bröseln.
Bei 180°C ca. 45 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestreut servieren.

Kirsch Pudding Kuchen

Quelle:http://www.penneimtopf.com/2015/08/pudding-kirsch-streuselkuchen.html

1 thought on “Kirsch Pudding Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.