Kondensmilch Kuchen | Essen Rezepte

Kondensmilch Kuchen

Der Kondensmilchkuchen ohne Ofen gilt als eines der am einfachsten herzustellenden Desserts. Normalerweise benötigt das Rezept nur mindestens 4 Zutaten.

Kondensmilch Kuchen

Inhaltsstoffe

1 1/2 Tasse Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Dose Kondensmilch 390ml
1/4 Tasse Butter weichgemacht
4 Stck. Eier

Anleitungen

Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
In einer separaten Schüssel die Eier und die Butter mischen, bis sie gut eingearbeitet sind. Die Kondensmilch hinzufügen und gründlich mischen.
Nach und nach die feuchten Zutaten zur Mehlmischung hinzufügen. Mischen, bis sie glatt und cremig sind.
Eine 9″ runde Pfanne einfetten und den Teig vorsichtig in die vorbereitete Pfanne gießen.
Ein Drahtgitter in einen leeren großen Topf geben und auf niedrige Hitze stellen. Legen Sie die Pfanne auf das Drahtgitter und lassen Sie sie 1 Stunde kochen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie sie 5 Minuten abkühlen, bevor Sie mit einem Tischmesser an den Rändern herumlaufen, um sie zu lösen. Legen Sie den Kuchen vorsichtig auf eine Servierplatte oder ein Kühlgestell. Lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kondensmilch Kuchen

Quelle:https://www.pagkaingpinoytv.com/condensed-milk-cake-no-oven/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.