Lammnierstück Rezept | Essen Rezepte

Lammnierstück Rezept

Inhaltsstoffe:
1 kg Lammschulter, von überschüssigem Fett abgeschnitten, dann in Würfel geschnitten
1½ Esslöffel Olivenöl
1 große Zwiebel, grob gehackt
1 rote Paprika, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
1 gelbe Paprika, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
1 grüne Paprika, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, zu einem Püree gerieben
½ Teelöffel Paprika
250 ml mittlerer Sherry
250 ml Lammfond
großzügige Prise Safranfäden
1 Esslöffel Sherry-Essig
1½ Esslöffel Honig
1 Esslöffel fein gehackte Petersilie oder gehackte, geröstete, blanchierte Mandeln, gekochter Couscous, zum Servieren

Methode:
1) Achten Sie darauf, dass Ihr Lamm nicht zu feucht ist – tupfen Sie es bei Bedarf mit Küchenpapier trocken, sonst wird es nicht gut gefärbt. Erwärmen Sie 1 EL Olivenöl in einer großen Kasserolle und bräunen Sie das Lamm bei starker Hitze portionsweise an (wenn Sie die Pfanne zusammendrücken, wird das Fleisch schwitzen und nicht bräunen). Mit einem Schaumlöffel nach und nach herausnehmen. Wenn das ganze Lamm angebraten ist, das restliche Öl hinzugeben und die Zwiebel und die Paprika bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebel golden ist und das Gemüse weich wird. Knoblauch und Paprika dazugeben und weitere 1 Minute kochen lassen, dann den Sherry dazugeben und zum Kochen bringen.

2) Das gesamte Lamm wieder in die Pfanne geben, zusammen mit der Brühe, dem Safran, dem Sherry-Essig und dem Honig. Würzen und aufkochen lassen. Die Hitze herunterdrehen, die Pfanne abdecken und 2 Stunden lang sehr sanft kochen lassen, wobei das Fleisch ab und zu gewendet wird.
3) In der letzten halben Stunde Kochzeit den Deckel entfernen, damit Sherry und Brühe sich reduzieren können. Sie möchten am Ende ein völlig zartes Fleisch in einer schmackhaften Soße haben – wie lange das dauert, hängt davon ab, wie breit Ihre Pfanne ist, so dass Sie ihr eventuell mehr als 30 Minuten Zeit geben müssen. Prüfen Sie die Würze. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie den Essig oder Honig anpassen müssen, aber vielleicht möchten Sie das Gericht etwas süßen. Streuen Sie die Petersilie oder die Mandeln darüber (oder verwenden Sie beides). Mit dem Couscous servieren.

Lammnierstück Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.