Linzertorte Rezept | Essen Rezepte

Linzertorte Rezept

Für eine süße Pastete sollten Sie versuchen, diese herrliche Linzertorte von Grund auf neu herzustellen.

ZUSATZSTOFFE

100g (2/3 Tasse) reines Mehl
110 g (2/3 Tasse) Dinkelvollkornmehl
3/4 Teelöffel Backpulver
100g (1 Tasse) Haselnussmehl
120g Butter, gekühlt, gewürfelt
2 Esslöffel brauner Zucker (oder Rapadura- oder Kokosnusszucker)
1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
1 Ei
1 Teelöffel natürlicher Vanille-Extrakt
2-3 Teelöffel kaltes Wasser
580g Beeren-Chia-Konfitüre

METHODE

Ofen auf 180C/160C Gebläse vorgeheizt. Eine runde, 23 cm (Bodenmaß) große, kannelierte, lose Tortenform fetten.

Zur Herstellung des Gebäcks Mehl, Backpulver, Haselnussmehl, Butter, Zucker und Gewürze in eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Mixer geben und verarbeiten, bis die Mischung einem feinen Paniermehl ähnelt. Ei, Vanille und Wasser hinzufügen. So lange verarbeiten, bis die Mischung gerade zusammenkommt.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und zu einem dicken Stamm ausrollen. Ein Drittel des Teiges heraustrennen. Beide Portionen zu Scheiben formen (dadurch lässt sich der Teig leichter ausrollen), in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Größere Teigportionen auf ein leicht bemehltes Backpapier legen. Mit einem Nudelholz zu einem Kreis von ca. 26 cm Durchmesser (3 mm dick) rollen. Teig über ein Nudelholz drapieren, Papier entfernen und in eine Form legen. Vorsichtig in die Seite drücken. Überhängende Ränder abschneiden, Reststücke für Gitterstreifen reservieren. Torte für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Restliche Teigscheibe mit Teigabschnitten zusammenfügen und zu einem Rechteck (ca. 20 x 23 cm) ausrollen. Teig in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Wenn der Teig zu weich ist, 5-10 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird.

Marmelade auf den Boden des Teigbodens streichen, dann auf ein großes Backblech geben. Teigstreifen in einem Gittermuster über die Torte flechten oder legen, Ränder zum Verschließen drücken. Eventuelle Teigreste bei Bedarf nachrollen. Teigränder abschneiden. 45-50 Minuten oder so lange backen, bis der Teig goldgelb ist und die Marmelade sprudelt. Vor dem Servieren zum vollständigen Auskühlen beiseite stellen.

Linzertorte Rezept

Quelle:https://www.taste.com.au/recipes/linzer-torte/8odb6nbv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.