Magronen Rezept

Ein Magronen Rezept – Schweizer Alpenmakkaroni! Schichten von Nudeln, gewürfelten Kartoffeln, geriebenem Gruyère-Käse und Sahne werden goldgelb und blubbernd gebacken, mit karamellisierten Zwiebeln garniert und mit Apfelmus serviert.

Zutaten für Magronen Rezept

300 g Nudeln
200 g Speckwürfel
2 mittelgroße Zwiebeln
2 kleine-mittlere Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
100 g Gruyere-Käse
¾-1 Becher Sahne
1 Esslöffel Butter

Methode

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (etwa 1 cm breit).

Nudeln 8-10 Minuten kochen oder bis sie gar sind. Sie sollten nicht zu weich sein.

Die Kartoffelwürfel 5 Minuten lang kochen, bis sie weich sind.

Die Zwiebeln in Scheiben oder Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken und den Käse reiben.

Die Nudeln und die Kartoffeln abgießen.

Den Speck, die Zwiebeln und den Knoblauch in einem Topf anbraten, bis sie gar sind (etwa 3-5 Minuten).

Die Nudeln und Kartoffeln in den Topf geben.

Die Sahne, den geriebenen Käse und die Butter in den Topf geben und gründlich verrühren, bis das Gericht servierfertig ist.

(Optional) Sie können die Magronen auch 10 Minuten lang grillen, bis sie goldbraun sind.

(Optional) Servieren Sie die Magronen mit knusprigen Röstzwiebeln und/oder Apfelmus.

Mehr Lecker Rezepte:

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Magronen Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.