Mantar Kurabiye | Essen Rezepte

Mantar Kurabiye

Der Geschmack unserer Kindheit ist ein Keks… Bereiten Sie mit dem praktischen Pilzkeks-Rezept einen geschmackvollen Keks vor. Außerdem ist seine Zubereitung auch recht praktisch. Kommen Sie in die Küche und krempeln Sie die Ärmel hoch. Schon die Gesundheit Ihrer Hände.

Zutaten

2 Eier
1 Packung Margarine (oder Butter) bei Raumtemperatur
1 Tasse Puderzucker
3 Tassen Weizenstärke
1,5 Tassen Mehl
1 Päckchen Vanille
1 Packung Backpulver
1 Esslöffel Kakao

Methode

Bei Zimmertemperatur essen wir weichgemachte Margarine, Puderzucker und Eier gut zusammen mit den Händen in einer Schüssel.

Dann fügen wir die Stärke und das gesiebte Mehl hinzu, während wir kneten.

Zum Schluss fügen wir die Vanille und das Backpulver hinzu und kneten den Teig weiter.

Nehmen wir einen etwas steifen Teig, der nicht an den Händen klebt, und lassen ihn eine halbe Stunde lang ruhen.

Brechen wir walnussgroße Stücke aus dem Teig heraus, rollen sie aus und legen sie auf ein Blech mit gefettetem oder fettdichtem Papier, wobei wir ein wenig Platz zwischen ihnen lassen.

Nachdem wir alle Kekse auf dem Tablett aufgereiht haben, tauchen wir den Mund einer kleinen Glasflasche in den Kakao auf dem Teller und drücken ihn dann auf die Kekse.

So geben wir den Keksen die Form von Pilzen. Wenden wir dieses Verfahren auf alle Kekse an.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 25 bis 30 Minuten backen, damit die Pilzplätzchen weiß bleiben. Nach dem Abkühlen können Sie servieren. Genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Mantar Kurabiye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.