Marzipan Kekse | Essen Rezepte

Marzipan Kekse

Marzipan Kekse,Köstlich weiche Zuckerplätzchen mit Mandelgeschmack sind mit Taschen aus Marzipan gefüllt, die für ein einzigartiges Aroma leicht mit Orangenblütenwasser duften.

Zutaten für Marzipan Kekse

Für Kekse:

2 Tassen (240 Gramm) Allzweckmehl
1/2 Tasse (70 g) Mandelmehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backsoda
1/2 Teelöffel koscheres Salz
1 Tasse Kristallzucker
1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1/4 Tasse Frischkäse, bei Raumtemperatur
6 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1/4 Tasse Pflanzenöl
1 großes Ei, bei Raumtemperatur
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Teelöffel Mandelextrakt

Für die Füllung:

240 g Mandelmus
2 Teelöffel leichter Maissirup
1/2 Tasse Puderzucker, plus mehr nach Bedarf
1/2 Teelöffel Orangenblütenwasser (optional)
1 Tasse gehobelte Mandeln, leicht zerkleinert

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte auslegen.

In einer Schüssel Mehl, Mandelmehl, Backpulver, Natron und Salz verquirlen; beiseite stellen.

Zucker, braunen Zucker und Frischkäse in eine große Rührschüssel geben und mit einem großen Gummispatel verrühren, bis die Masse gleichmäßig und pastös ist. Geschmolzene Butter und Öl hinzugeben und verrühren, bis die Masse glatt ist. Ei und Extrakte zugeben und rühren, bis die Masse glatt und glänzend ist.

Geben Sie die trockenen Zutaten hinzu und heben Sie sie unter, bis sie gerade eingearbeitet sind und keine trockenen Zutaten mehr übrig sind. Der Teig wird ziemlich weich sein, lässt sich aber noch bearbeiten, da er definitiv eher ölig als klebrig ist. Sollte er dennoch zu klebrig sein, können Sie ihn 20 bis 30 Minuten kühlen, um ihn etwas zu versteifen.

Für die Füllung Mandelpaste, Maissirup, Puderzucker und Orangenblütenwasser zu einem glatten Teig verkneten, dabei leicht mit Puderzucker bestäuben, damit die Paste nicht klebt. Formen Sie den Teig zu Kugeln mit einem Durchmesser von 1,5 cm (ca. 1/2 Teelöffel oder 5 g pro Kugel) und drücken Sie ihn dann leicht zu einer Scheibe mit einem Durchmesser von 1 cm zusammen.

Teig esslöffelweise abstechen. In der Mitte teilen und in der Handfläche leicht flachdrücken. Eine Mandelkuchenscheibe in die Mitte legen und mit der anderen Hälfte des Teigs bedecken. Ränder verschließen und zu einer abgeflachten Kugel formen. In die gemahlenen Mandeln drücken, bis sie vollständig bedeckt sind, dann auf die vorbereiteten Backbleche verteilen, wobei zwischen den Plätzchen ein Abstand von 5 cm bleiben sollte.

10 bis 12 Minuten backen oder bis die Oberseiten aufgeblasen und die Ränder leicht goldbraun sind. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen und geben Sie sie dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Drahtgitter. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Die Cookies halten sich in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage.

Marzipan Kekse

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Marzipan Kekse

Quelle:https://www.loveandoliveoil.com/2016/04/marzipan-stuffed-almond-sugar-cookies.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.