Mexikanischer Schichtsalat | Essen Rezepte

Mexikanischer Schichtsalat

1Eisbergsalat
4 großeTomate(n), gewürfelt
600 gHackfleisch
1Zwiebel(n)
1 FlascheSalsa
1 DoseMais
1 DoseKidneybohnen
2 Bechersaure Sahne
200 gGouda, gerieben
1 Tüte/nTortillachips
Salz und Pfeffer
evtl.Knoblauch
Mexikanischer Schichtsalat
Mexikanischer Schichtsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 20 Minuten

Kalorien: 144 kcal / 100g

Den Salat klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Am schönsten sieht hierbei eine Glasschüssel aus. Darauf dann die gewürfelten Tomaten verteilen.

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und etwas Salz und Pfeffer anbraten. Ich mache meistens noch etwas Knoblauch dran. Das Hackfleisch auf den Tomaten verteilen. Wer die vegetarische Variante möchte, lässt das Hackfleisch ganz weg. Der Salat schmeckt dann immer noch fantastisch.

Darüber dann eine Flasche Salsa, am besten eine große, schütten. Achtung: Nicht durchrühren – es ist ein Schichtsalat.

Mais und Kidneybohnen darauf schichten. Die saure Sahne darauf verteilen und über die saure Sahne dann den geriebenen Käse streuen, bis alles bedeckt ist. Dies kann bzw. sollte man alles schon am Vortag machen, damit der Salat schön durchziehen kann.

Vor dem Servieren (muss nicht direkt davon sein, aber nicht schon am Vortag, wenn möglich) die Tortillachips etwas kleiner zerbröckeln und darüberstreuen. Ich nehme am liebsten die scharfen Tortillas, gut sind auch die Käse-Tortillachips.

Mexikanischer Schichtsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.