Möhrenkuchen | Essen Rezepte

Möhrenkuchen

250 gButter, weich, fast flüssig (1 cup)
330 gZucker (1 1/2 cups)
3Ei(er)
250 gMöhre(n), geraspelt
1 TLVanillezucker
350 gMehl (2 1/2 cups)
2 TLBackpulver
2 TLZimt
1 TLNatron (Baking Soda)
¾ TLSalz
125 gNüsse, gehackt (1/2 cup)
250 gMilch (1 cup)
Möhrenkuchen
Möhrenkuchen

Klicken Sie hier für meine anderen leckeren und saftigen Karottenkuchen Rezepte:

Karottenkuchen Saftig und Locker

Karottenkuchen

Karottenkuchen – Rüblikuchen – Möhrenkuchen

Kuchen mit Dinkelmeh

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten

Möhrenkuchen Kalorien: 273,6 kcal / 1 Stück

Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Die Eier, die Möhren und die Vanille nacheinander einrühren. Die trockenen Zutaten vermischen (Mehl, Backpulver, Zimt, Natron, Salz). Die Mischung dann mit Milch abwechselnd zu der Buttermischung geben, immer sehr gut untermischen.

Wenn alles gut verrührt ist, die Nüsse einrühren. Den Teig in eine gut gefettete Form geben, z. B. eine Springform mit flachem Boden. Auf der mittleren Schiene bei ca. 180 Grad ca. 80 Min backen. Das ist von der Backform abhängig, am besten also, wie immer, mit einem Holzspieß prüfen, ob der Kuchen durch ist. Wenn man z. B. das Rezept als Blechkuchen macht, genügen 40 Minuten Backzeit. Abkühlen lassen.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kann man ihn noch mit Vanilla Frosting überziehen (ich hab’s auch schon mit Marzipan oder Schoko überzogen, aber dieses Frosting gehört eigentlich dazu).

Anmerkung: Die Grammangaben wurden korrigiert und stehen nun korrekt in den Zutaten. Daher sind einige Kommentare nicht mehr aktuell, da sie sich auf die alten (falsch umgerechneten) Angaben beziehen.

Möhrenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.