Müsliriegel Rezept | Essen Rezepte

Müsliriegel Rezept

Ein einfaches, weiches und kaubares Müsliriegel-Rezept, das im Ist-Zustand köstlich ist oder auf der Grundlage Ihrer Lieblings-Trockenfrüchte, -Nüsse oder -Schokolade angepasst werden kann. Springen Sie zum Rezept für hausgemachte Müsliriegel oder lesen Sie weiter, um zu sehen, wie wir sie herstellen.

Tipps für die Herstellung der Balken

Achten Sie darauf, die Mischung in die Pfanne zu drücken. Nach einigen Versuchen haben wir festgestellt, dass es wirklich wichtig ist, die Müslimischung in die Pfanne zu drücken. Wir haben schon einmal etwa eine Minute mit dem Pressen verbracht – je härter und länger Sie pressen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie am Ende Müsli statt Müsliriegel erhalten.

Honig und brauner Zucker helfen, einen Kleber für die Riegel herzustellen. Der Honig und der braune Zucker helfen wirklich dabei, die Riegel zusammenzuhalten. Schokosplitter, die der Mischung hinzugefügt werden, helfen ebenfalls. Wir fügen der Müslimischung etwas hinzu, solange sie noch warm ist. Sie werden vielleicht bemerken, dass ein Teil der Schokolade schmilzt – das ist völlig in Ordnung, es wirkt als zusätzlicher Klebstoff, der die Riegel zusammenhält. Danach fügen wir oben weitere Schokoladenstückchen hinzu – diese schmelzen nicht.

Zwei Stunden kühl lagern. Schließlich möchten wir die Müsli-Mischung für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dadurch härtet alles aus und lässt sich die Müslimischung leicht in Riegel schneiden. Direkt aus dem Kühlschrank werden die Riegel hart, da sie kalt sind. Lässt man sie eine Stunde stehen, erwärmen sie sich auf Raumtemperatur und werden etwas weicher und kaubar.

Die Riegel halten sich bei Raumtemperatur etwa 1 Woche lang. Achten Sie nur darauf, dass sie fest abgedeckt oder in einem Behälter versiegelt sind.

Zutaten

2 1/2 Tassen (230 Gramm) altmodischer Haferflocken
1/2 Tasse (80 Gramm) ganze Mandeln, grob gehackt
1/3 Tasse (113 Gramm) Honig
1/4 Tasse (56 Gramm) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
1/4 Tasse (50 Gramm) verpackter hellbrauner Zucker
1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1/4 Teelöffel koscheres Salz
1/2 Tasse (60 Gramm) getrocknete Preiselbeeren, grob gehackt
1/4 Tasse plus 2 Esslöffel (65 Gramm) Mini-Schokoladensplitter

RICHTLINIEN

GERÖSTETER HAFER UND NÜSSE

Backofen auf 350 Grad F erhitzen. Boden und Seiten einer quadratischen 8-Zoll- oder 9-Zoll-Pfanne mit Aluminiumfolie auslegen. Dann leicht einölen oder mit Kochspray besprühen.

Hafer und Mandeln auf ein kleines Backblech geben, dann 5 Minuten backen, umrühren und weitere 3 bis 5 Minuten backen, bis sie leicht geröstet sind. In eine große Schüssel geben.

RIEGEL BACKEN

Mischen Sie Butter, Honig, braunen Zucker, Vanilleextrakt und das Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Butter schmilzt und sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Gießen Sie die Buttermischung in eine Schüssel mit geröstetem Hafer und Mandeln. Gut vermischen. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann Preiselbeeren und eine 1/4 Tasse der Mini-Schokoladenstückchen hinzufügen. Rühren Sie umrühren, um sie zu vermischen (die Schokosplitter werden höchstwahrscheinlich ein wenig schmelzen). Das ist fein, sie werden zu Leim und helfen, die Tafeln zusammenzuhalten).

Hafermischung in eine ausgekleidete Pfanne geben, dann mit einem Gummispatel oder feuchten Fingerspitzen die Mischung fest in die Pfanne drücken (hier kräftig drücken, so bleiben die Riegel nach dem Abkühlen und Schneiden zusammen – Wir drücken etwa eine Minute lang, um besonders sicher zu sein).

Verbleibende 2 Esslöffel Schokoladenspäne über die gepresste Müslimischung streuen und dann mit einem Gummispatel vorsichtig in die Oberseite drücken. Abdecken und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Block der Müslimischung aus der Pfanne nehmen und Aluminiumfolie abziehen. In 12 Riegel schneiden.

Lagern Sie die Riegel bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter. Die weichsten Riegel sollten bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Für etwas härtere Riegel im Kühlschrank aufbewahren.

Müsliriegel Rezept

Quelle:https://www.inspiredtaste.net/21462/soft-and-chewy-granola-bars-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.