Oreo käsekuchen-ohne backen | Essen Rezepte

Oreo käsekuchen-Ohne Backen

Dieser ohne backen-Oreo-Käsekuchen ist wirklich der beste Keks und Frischkäsekuchen aller Zeiten. Er ist schnell zubereitet, cremig und köstlich und dieses einfache Oreo-Dessert ist perfekt für eine Menge von Menschen.

WIE MACHT MAN KEIN BACK-KÄSEKUCHEN-SET?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, ein Käsekuchenset ohne Backen herzustellen. Sie können Gelatine verwenden, und ich bin nicht dagegen, aber eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von weißer Schokolade. Was ich an der Verwendung von weißer Schokolade für ein Käsekuchenset liebe, ist, dass sie nicht nur die Cremigkeit verstärkt, sondern auch bedeutet, dass man keinen Zucker hinzufügen muss.

WIE MAN KEINEN OREO-KÄSEKUCHEN BACKT

Während der Boden im Kühlschrank gekühlt wird;

Schmelzen Sie etwas weiße Schokolade. Das mache ich in 20 Sekunden in der Mikrowelle, wobei ich zwischen den einzelnen Phasen gut umrühre, damit sie nicht überhitzt wird. Dies sollte nicht länger als 1,5 bis 2 Minuten dauern.
Schlagen Sie etwas Sahne auf und legen Sie sie beiseite. Schlagen Sie einfach Sahne und einen Handrührer, bis Sie weiche Spitzen erhalten.
Den Frischkäse mit dem gleichen Handschläger glatt schlagen, dann die weiße Schokolade, saure Sahne (für einen leichten Hauch) und etwas Vanilleextrakt hinzufügen.
Die Sahne unterheben, dann durch einige grob gehackte Oreos falten.

TIPPS FÜR DEN BESTEN KÄSEKUCHEN OHNE BACKEN

Bereiten Sie alle Zutaten vor und bereiten Sie sie zu Beginn vor. Sobald Sie anfangen, wird alles einfach nacheinander hinzugefügt und ist sehr schnell erledigt.
Stellen Sie sicher, dass der Frischkäse und die saure Sahne Raumtemperatur haben. Stellen Sie sicher, dass die geschmolzene Schokolade nicht heiß ist, bevor Sie sie hinzufügen.
Verwenden Sie vollfetten Frischkäse. Die leichten Varianten sind zu weich. Ich verwende Philadelphia-Frischkäse wegen seines Geschmacks. Obwohl ich bemerkt habe, dass er heutzutage weicher zu sein scheint, bindet er immer noch gut in einem Käsekuchen ein. Ich benutze leichte Sauercreme, da wir diese im Kühlschrank aufbewahren, aber eine vollfette Version von Sauercreme hilft dem Käsekuchen auch, fester zu werden.

Verwenden Sie ein Glas oder einen Messbecher oder einfach etwas mit flachem Boden, um die Oreokuchenkruste fest zu drücken.
Nach dem Hinzufügen der Sahne nicht übermischen. Einfach vorsichtig unterheben, sonst riskieren Sie, dass sie ganz entleert wird. Am besten fügen Sie zuerst einen großen Löffel Frischkäse hinzu, um ihn aufzulockern, und falten Sie dann den Rest unter.
Lassen Sie ihn mindestens 4 Stunden oder am besten sogar über Nacht fest werden, damit er schön fest wird. Dies ist ein sehr cremiger Käsekuchen. Er lässt sich gut aufschneiden, ist aber trotzdem weich und luxuriös, so dass die Abbindezeit sehr wichtig ist.

Inhaltsstoffe

300 g (10,5oz) weiße Schokolade
3/4 Tasse Schlagsahne
480 g (3,5 Packungen) Oreo-Kekse (ca. 49 Kekse)
60 g (1/2 Stange / 1/4 Tasse) ungesalzene Butter, geschmolzen
350 g (12,3oz) Frischkäse, weichgemacht (Vollfett)
3/4 Tasse leichte Sauerrahm (oder normal)
2 Teelöffel Vanille-Extrakt

Anweisungen

Eine 8 Zoll große runde Springform mit Backpapier auslegen und einfetten.
Die weiße Schokolade in 20-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle schmelzen und dabei zwischen den einzelnen Stücken gut umrühren, bis sie gerade geschmolzen ist.
Die Sahne zu weichen Spitzen aufschlagen und wieder in den Kühlschrank stellen.
Mit einer Küchenmaschine 1 1/2 Packungen Oreos zu feinen Krümeln verarbeiten. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und drücken Sie sie in den Boden der vorbereiteten Dose, bis sie fest ist. In den Kühlschrank stellen.
Mit den restlichen Oreos 1 Päckchen grob in kleine Stücke schneiden (ca. 8 Stück pro Oreo). 8 Oreos halbieren und den Rest zu groben Krümeln zerkleinern.
Den Frischkäse mit einem Handschläger glatt schlagen. Die geschmolzene Schokolade, saure Sahne und Vanille hinzufügen und durchschlagen.
Die geschlagene Sahne so lange durchschlagen, bis sie sich gerade vereinigt hat, dann vorsichtig durch das 1 Päckchen gehackter Oreos falten.
Die Käsekuchenmasse auf dem Boden verteilen und so viel wie möglich ausgleichen.
Mindestens 4 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Die Oberseite mit den halbierten Oreos und Oreokrümeln dekorieren. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit geraspelter Schokolade wie dieser hier überziehen.

Oreo käsekuchen-Ohne Backen

Quelle:https://www.sugarsaltmagic.com/no-bake-oreo-cheesecake-recipe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.