Rosenkohlauflauf | Essen Rezepte

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Inhaltsstoffe:

4-5 Tassen Rosenkohl, halbiert
2 Esslöffel Butter
3 Knoblauchzehen, gehackt
¼ Tasse Mehl
2 Tassen 2%ige Milch
1 Tasse Gruyere-Käse, gerieben

Anweisungen:

Heizen Sie den Ofen auf 180 vor.

Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Den Rosenkohl hinzufügen und 5-6 Minuten lang kochen, bis er leicht weich ist. Das Wasser aus dem Topf abgießen und den Rosenkohl unter kaltem Wasser abschrecken, um den Kochvorgang zu stoppen. Tupfen Sie den Rosenkohl so trocken wie möglich.

Während der Rosenkohl kocht, braten Sie den gehackten Knoblauch in der Butter in einem großen Topf an, bis er duftet. Das Mehl einrühren und 1 Minute lang kochen. Fügen Sie langsam die Vollmilch hinzu und kochen Sie für 5-6 Minuten oder bis zur Verdickung, wobei Sie mit dem Schneebesen alle Mehlklumpen entfernen.

Den Topf vom Herd nehmen und ½ des Greyerzerkäses einrühren. Umrühren, bis er geschmolzen ist, und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gießen Sie die Gruyere-Mischung über den Rosenkohl und rühren Sie, bis er gleichmäßig bedeckt ist. Die Mischung in eine große Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. 20-25 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist (ich habe das Gericht die letzten 1-2 Minuten überbacken).

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rosenkohlauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.