Rosenkohlauflauf | Essen Rezepte

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf Rezepte
Rosenkohl auflauf Rezepte

Inhaltsstoffe:

5 Tassen frischer Rosenkohl
1 Teelöffel geräucherter Paprika
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
1 Esslöffel Nährhefe
Strich Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer zum Abschmecken
1 Esslöffel reiner Ahornsirup
1 Teelöffel Öl

Anweisungen:

1) Den Ofen auf 425° F vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
2)Die Rosenkohlkeime waschen und schneiden, der Länge nach halbieren. In einer großen Schüssel die Rosenkohlkeime mit allen Gewürzen (geräucherter Paprika durch Salz und Pfeffer) schwenken.
3) Ahornsirup und Öl (oder bei ölarmer Version mit Ölspray besprühen) über die Keimlinge gießen, gut durchschütteln.

4)Die Rosenkohlkeime auf dem gefütterten Backblech ANSTELLEN. Ein paar abgelöste Keimblätter sind OK – sie ergeben später köstliche Keimlinge.
5) 12 Minuten backen, dann 4-5 Minuten weiterbacken, bis die Rosenkohlkeime innen weich und außen knusprig sind. (Eventuell müssen Sie die abgelösten Keimblätter entfernen, damit sie nicht anbrennen).
6) Servieren Sie mit Ihren Lieblingsspeisen der Saison. Guten Appetit!

Rosenkohlauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.