Schwarzwald-Käsekuchen

Sei still mein Kirschschokoladen-Liebhaberherz! Dieser Schwarzwälder Käsekuchen ist ein dekadent cremiger, dunkler Schokoladenkäsekuchen, der mit Kirschkuchenfüllung, gesüßter Schlagsahne und Schokoladenlocken belegt ist.

Diese Schwarzwälder Käsekuchen-Schönheit ist perfekt für Weihnachten, den Valentinstag oder jeden anderen Feiertag oder jede andere Feier das ganze Jahr über!

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie KEIN Wasserbad nehmen müssen, um einen wunderbaren Käsekuchen mit einer unglaublichen Textur und einer glatten, schönen Oberfläche, die nicht bricht, zu erhalten. Und das Überrühren ist kein Problem, bis Sie anfangen, die Eier hinzuzufügen.

Selbst wenn Sie sich noch Sorgen machen, dass Ihr Käsekuchen kaputt geht, ist die gute Nachricht, dass Sie zumindest mit einem Schwarzwälder Käsekuchen eine herrliche, rubinrote Kirschkuchenfüllung auf den Kuchen stapeln und so alle Risse überdecken können. Glauben Sie mir, niemand wird es merken.

WIE MAN RISSE IM KÄSEKUCHEN VERHINDERT
1) Beginnen Sie mit Zutaten mit Raumtemperatur. Sie werden ziemlich viel Frischkäse schlagen, und wenn er kalt ist, wird es sehr schwierig sein, ihn glatt zu bekommen. Ein klumpiger, untermischter Käsekuchenteig führt beim Backen mit viel größerer Wahrscheinlichkeit zu Rissen auf der Oberfläche. Die Eier sollten ebenfalls Raumtemperatur haben, damit sie sich besser unter den Käseteig mischen.
2)Mischen Sie den Teig nicht zu stark, wenn Sie die Eier hinzugefügt haben. Schlagen Sie den Frischkäse und den Zucker auf jeden Fall so viel wie nötig, bis der Teig glatt und homogen ist, aber wenn Sie die Eier hinzufügen, wird durch das Überrühren Luft in den Teig eingelassen, was die Wahrscheinlichkeit von Rissen erhöht.

3) Verwenden Sie eine Springform. Wenn Sie Ihren Käsekuchen in einer normalen Kuchenform backen, wird es nahezu unmöglich sein, ihn zum Servieren herauszuholen, ohne dass er reißt. Käsekuchen ist viel dichter als andere Kuchenarten, und eine Springform ist perfekt für Käsekuchen, weil sich die Seiten lösen, so dass der Käsekuchen nach dem vollständigen Abkühlen leicht herausgenommen werden kann. Für dieses Käsekuchenrezept verwende ich eine 9-Zoll-Springform.
4)Nicht gucken, während der Käsekuchen backt! Es ist verlockend, die Ofentür zu öffnen, um den Käsekuchen während des Backens zu kontrollieren, aber das kann auch zu Rissen im Käsekuchen führen, besonders wenn die Temperatur in Ihrem Haus kühl ist, da Käsekuchen empfindlich auf Temperaturschwankungen während des Backens reagieren.
5) Den Käsekuchen langsam abkühlen. Wenn mein Käsekuchen fertig ist, schalte ich gerne den Ofen aus und öffne die Tür mindestens 10 Minuten und bis zu 1 Stunde lang, ohne den Käsekuchen zu entfernen. Das gibt dem frisch gebackenen Käsekuchen Zeit, langsam abzukühlen und sich an die Raumtemperatur anzupassen, anstatt ihn mit einem dramatischen Temperaturunterschied zu schockieren.
6) Führen Sie ein scharfes Messer um den Rand der Pfanne, bevor der Käsekuchen abgekühlt ist. Der Käsekuchen zieht sich beim Abkühlen ein wenig zusammen, und wenn die Seiten an der Pfanne kleben, besteht eine gute Chance, dass ein Riss entsteht. Nehmen Sie einfach ein Schälmesser und streichen Sie es um den inneren Ring der Springform, um den noch heißen Käsekuchen aus dem Ofen zu lösen. Dadurch lässt sich der Käsekuchen später auch leichter aus der Pfanne lösen.
7) Sobald der Käsekuchen Raumtemperatur hat, mit Plastikfolie abdecken und 4-6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank kühlen.

WIE KÖNNEN SIE FESTSTELLEN, OB IHR KÄSEKUCHEN FERTIG IST?
1) Dies ist für mich einer der schwierigsten Teile beim Kochen von Käsekuchen. Es gibt keinen einfachen Test wie bei einem normalen Kuchen, bei dem man einfach einen Zahnstocher in die Mitte steckt und sieht, ob er sauber herauskommt.

2) Der beste Weg, um zu wissen, ob Ihr Käsekuchen sauber ist, ist, ihn ein wenig zu schütteln. Der Käsekuchen ist fertig, wenn die äußeren Ränder fest sind, aber etwa 2 bis 3 Zentimeter der Mitte noch wackelig sind.

3) Denken Sie daran, dass Sie Ihren Käsekuchen langsam in einem bereits warmen Ofen abkühlen und die Resttemperatur des Käsekuchens ihn auch weiterhin garen wird. Und dann wird er vor dem Servieren gut gekühlt, was die Sache ebenfalls festigt.

4) Und obwohl ich es bereits erwähnt habe, ist es wert, noch einmal zu sagen, auch wenn Ihr Käsekuchen knackt, können Sie ihn immer mit Obst und Schlagsahne überbacken und niemand wird es merken!

WIE MAN SCHWARZWÄLDER KÄSEKUCHEN HERSTELLT
Der erste Schritt ist die Herstellung der Kekskruste. Man pulsiert einfach ein paar Schoko-Sandwich-Kekse mit Cremefüllung und allem in einer Küchenmaschine (oder man nimmt die altmodische Methode und schlägt sie mit einem Nudelholz in eine Plastiktüte, mischt sie dann mit etwas Zucker und Butter und drückt sie in den Boden einer 9-Zoll-Springform. Ich backe meine Kekskrusten immer 5 Minuten lang, nur um sie festzuhalten.

Als Nächstes wird die Käsekuchenfüllung durch das Schmelzen von hochwertiger gehackter Zartbitterschokolade hergestellt. Sie können auch halbsüße Schokolade verwenden, die etwas süßer als Zartbitterschokolade ist, wenn Sie das bevorzugen, aber ich denke, der dunklere Schokoladengeschmack der Zartbitterschokolade ist ein besserer Kontrast zu den Süßkirschen, die auf den fertigen Käsekuchen gelegt werden.

Lassen Sie die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen, während Sie den Frischkäse, den Zucker und das Kakaopulver miteinander verrühren, bis sie glatt sind. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu. Denken Sie daran, dass Sie an diesem Punkt darauf achten müssen, den Teig nicht zu stark zu vermengen.

Gießen Sie dann die geschmolzene Schokolade über den Käsekuchenteig und rühren Sie sie mit einem Gummispatel nur bis zur Verbindung ein. Lassen Sie uns einen Moment innehalten, um über dieses Bild der geschmolzenen Schokolade, die in den Käsekuchenteig gegossen wird, zu sabbern.

Den Käsekuchenteig gleichmäßig auf der abgekühlten Kekskruste verteilen, dann 50-60 Minuten backen.

Wenn der Käsekuchen gebacken ist und Zeit hatte, vollständig auszukühlen und im Kühlschrank zu kühlen, wird er mit Kirschkuchenfüllung und mit gesüßter Schlagsahne am Rand als Rand versehen. Garnieren Sie mit Schokoladenlocken (oder Schokoladenraspeln, wenn Sie es vorziehen), denn 1. sind sie wunderschön und 2. mehr Schokolade.

Dann schneide und genieße!

ZUSATZSTOFFE:
Kruste:
1 1/2 zerkleinerte Schokoladencreme-Sandwich-Kekse (etwa 24 Kekse)
4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
1 Esslöffel Kaiserlicher Zucker Extra feiner Kristallzucker
Käsekuchen:
10 Unzen Zartbitterschokolade, gehackt
4 (8 oz.) Packungen Frischkäse, weichgemacht
1 1/4 Tasse Kaiserlicher Zucker Extra feiner Kristallzucker (Imperial Sugar)
1/4 Tasse Kakaopulver
2 Teelöffel Vanille-Extrakt
4 Eier
Belag:
1 (21 oz) Dosen-Kirschkuchen-Füllung
1 Tasse Schlagsahne
3 Esslöffel Kaiserliche Zuckerbäcker Puderzucker
1/2 Teelöffel Vanille
Schokoladenlocken, zum Verzieren

KILAVUZLAR:
1) Fırını 350 ° F’ye önceden ısıtın.
2) Çikolata parçacığını, tereyağını ve şekeri büyük bir kapta karıştırın. 9 inç yaylı tavaların altına bastırın.
3) Kabuğu sertleşene kadar beş dakika pişirin. Peynirli kek yaparken soğumaya bırakın.
4) Cheesecake’i hazırlayın: Orta boy mikrodalga güvenli bir kapta, çikolatayı mikrodalgada 20-30 saniye eritin, pürüzsüz olana kadar sürekli karıştırın. Bir kenara koyun.
5) Büyük bir kapta, krem ​​peynir, şeker, kakao tozu ve vanilyayı, kase pürüzsüz olana kadar elektrikli karıştırıcı ile karıştırın, kenarları gerektiği gibi kazıyın.
6) Yumurtaları birer birer ekleyin ve her ilave işlemden sonra düşük hızda karışana kadar karıştırın. Karıştırmayın.
7) Erimiş çikolatayı karışana kadar karıştırın. Peynirli kek hamurunu kabuğun üzerine dökün ve eşit olarak yayın.
8) Hamur neredeyse sertleşene kadar 50-60 dakika veya ortaya kadar pişirin. Kenarlar sağlamlaştıkça orta hala sallanacaktır.
9) Fırını kapatın ve cheesecake’in 10 dakika boyunca yavaşça soğuması için fırın kapağını açın, sonra cheesecake’i çıkarın ve keki gevşetmek için tava kenarını silmek için keskin bir bıçak kullanın.

10) Lassen Sie den Käsekuchen mindestens eine Stunde lang bei Raumtemperatur abkühlen, decken Sie ihn zu und kühlen Sie ihn sechs Stunden oder über Nacht ab.
11)Dekoration: Die Seiten der Springform lösen. Gekühlter Käsekuchen mit Kirschkuchenfüllung obenauf, wobei die Kirschen zur Mitte hin gehäuft werden.
12)In einer mittelgroßen Schüssel Sahne, Zucker und Vanille verrühren und mit einem elektrischen Rührgerät dick, aber noch weich schlagen. In einen Spritzbeutel mit dekorativer Spitze geben. Die Pfeife wirbelt um den Rand des Käsekuchens.
13) Falls gewünscht, machen Sie Schokoladenspäne oder Locken, indem Sie einen Schokoladenriegel für etwa eine Stunde an einen warmen Ort (~78°F) legen. Oder erwärmen Sie die Schokoladentafel 1-2 Sekunden lang in der Mikrowelle. Rasieren Sie die Schokoladentafel mit einem Gemüseschäler zu Locken oder Spänen und legen Sie sie kurz vor dem Servieren auf den Käsekuchen.
Bis zu drei Tage luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Schwarzwald-Käsekuchen

Quelle: https://houseofnasheats.com/black-forest-cheesecake/

2 thoughts on “Schwarzwald-Käsekuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.