ackerbohnen rezept vegetarisch | Essen Rezepte

Ackerbohne Rezept Vegan

Der Geschmack frischer Favabohnen und Oliven strahlt durch diesen veganen und gesunden Mittelmeersalat, der auch zu einem Favastreichwurstaufstrich verarbeitet werden kann.

Zutaten

500 Gramm Bohnen
1/2 Tasse Kalamata Oliven, in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel Zitronensaft oder geschmack
1-2 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel getrockneter Thymian
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer für Geschmack
1/2 Tasse gehackte Petersilie
2 Esslöffel Olivenöl

Für Croutons:

1 Tasse Würfel Brot
2 Esslöffel Olivenöl

Methode

Heizen Sie Ihren Ofen auf 175°C (350°F) vor.


Bestreichen Sie die Brotwürfel mit Olivenöl und backen Sie sie etwa 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie die Brotwürfel 10 Minuten abkühlen. In der Zwischenzeit die Fava-Schoten aufschnappen und die Fava-Bohnen in einer Schüssel auffangen.

Einen mittelgroßen, mit Wasser gefüllten Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Fava-Bohnen hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Durch ein Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen, bis die Fava-Bohnen nicht mehr warm sind. (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie sie ganz roh haben möchten, aber sie sind dann etwas schwieriger zu schälen)

Schneiden Sie die Oberseite der Membran jeder Bohne mit einem Schälmesser ab und drücken Sie sie mit den Fingern zusammen. Die Bohne sollte sehr leicht herausrutschen. Machen Sie dies mit allen Bohnen.


Mischen Sie die geschälten Fava-Bohnen, die Croutons und die restlichen Zutaten in einer Schüssel.


Essen Sie!

Ackerbohne Rezept Vegan

Quelle:https://www.thehungrybites.com/fresh-fava-bean-salad-and-a-fava-spread-vegan/

Ackerbohnen Rezept

Gesunde vegane Backbohnen, die mit getrockneten Bohnen von Grund auf neu hergestellt werden, sind einfach und individuell anpassbar und können in einem Instanttopf oder in einem langsamen Kocher hergestellt werden, ohne dass ein Einweichen erforderlich ist (die Methode der eingeweichten Bohnen ist inbegriffen)!

REISE ZU DEN PERFEKTEN GEBACKENEN BOHNEN

Die Reise zu den perfekten gebackenen Bohnen wurde von Lesern inspiriert, die sich die Zeit genommen haben, wertvolles Feedback zu hinterlassen. Dieses Rezept sieht vor, dass die Bohnen nicht eingeweicht werden dürfen, enthält aber nun eine Methode zum Einweichen. Ich denke, mit beiden Methoden haben wir endlich den goldenen Mittelweg gefunden. Danke, Tara!

Sie sollten nur wissen, dass die Kochzeiten unterschiedlich lang sind, aber beide Methoden sind „erprobt und bewährt“ und gewährleisten, dass Ihre getrockneten Bohnen jedes Mal perfekt kochen!

Das Endergebnis dieser vegan gebackenen Bohnen sind Bohnen mit perfekter Textur, mit einem robusten Geschmack, die nicht zu süß sind und reichlich Saft zum Eintauchen und Durchziehen haben. Es ist ein gesundes Rezept für gebackene Bohnen, hinter dem ich zu 100% stehen kann!

ZUTATEN, DIE SIE BENÖTIGEN + TIPPS

Bei diesem Rezept werden getrocknete Bohnen (keine Dosenbohnen) mit verschiedenen Geschmacksrichtungen gekocht, bis sie zart sind, so dass ein äußerst köstliches und gesundes Rezept für gebackene Bohnen entsteht. Die Zutaten sind ziemlich minimal und einfach, vielleicht haben Sie sogar schon alles zur Hand!

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen werden:

Bohnen: Beginnen Sie mit kleinen weißen Bohnen, Marine oder Great Northern sind perfekt. Sie können sich entweder für die „No-Soak“-Methode entscheiden oder die Bohnen zuerst einweichen, wie in den Rezeptnotizen vermerkt. Wichtiger Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihre Bohnen nicht abgelaufen sind, da ältere Bohnen nicht richtig kochen und hart und nicht gar bleiben können.

Gewürze: Die wichtigsten Gewürze sind einfach geräucherter Paprika, Knoblauchpulver, Pfeffer (vorzugsweise frisch aus der Pfeffermühle geknackt) und Salz (das am Ende nach Geschmack hinzugefügt wird). Ich liebe Lorbeerblätter, aber Sie können es weglassen, wenn Sie möchten, denn es ist ziemlich subtil.

Mit Senf: Verwenden Sie Ihren Lieblingssenf. Ich habe hier Vollkornsenf verwendet. Ich habe weder normalen noch Dijon-Senf getestet, aber ich bin sicher, dass sie auch gut schmecken werden. Wenn Sie sie probieren, teilen Sie uns das in den Kommentaren mit.

Süßstoff: Der Ahornsirup wird ein wenig Süße hinzufügen, aber nicht im Geringsten überwältigend. Wenn Sie süße Baked Beans bevorzugen, fügen Sie 2 – 3 zusätzliche Esslöffel Sirup hinzu.

Essig: Um eine leichte Schärfe hinzuzufügen, wirkt der Apfelessig Wunder. Er hilft auch, die Bohnen für eine leichtere Verdauung aufzubrechen! Wie in den Kommentaren empfohlen, probieren Sie Balsamico-Essig zur Abwechslung.

Flüssigkeiten: Für maximalen Geschmack, verwenden Sie alle Gemüsebrühe. Obwohl ich dazu tendiere, mich an eine Kombination aus Gemüsebrühe und Wasser zu halten und jeweils halb und halb davon zu verwenden, mit großartigen Ergebnissen.

Tomatenpaste: Ich persönlich mag keine gebackenen Bohnen mit zu tomatenartigem Geschmack. Dieses Rezept verlangt zwar eine 1/4 Tasse Tomatenmark, aber ich fand es überhaupt nicht zu viel. Sie können eine 6-Unzen-Dose Tomatenmark verwenden oder das Tomatenmark ganz weglassen, wenn Ihnen das lieber ist.

VERHÄLTNIS WASSER ZU BOHNEN

Wenn Sie sich fragen, wie viel Wasser Sie verwenden sollten, wenn Sie ungetränkte oder eingeweichte Bohnen verwenden. Folgen Sie diesem Leitfaden:

Ungetränkte getrocknete Bohnen: Wenn Sie ungetränkte Bohnen verwenden, benötigen Sie 4 Tassen Wasser sowohl für den Instanttopf als auch für die langsame Kochmethode.
Eingeweichte getrocknete Bohnen: Wenn Sie eingeweichte Bohnen verwenden, benötigen Sie 2 Tassen Wasser für den Instanttopf oder den Langsamkochtopf.

ZUSATZSTOFFE

1/4 Tasse Wasser
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
2 Teelöffel geräucherter Paprika
1 gehäufter Teelöffel Knoblauchpulver
1 1b. getrocknete kleine weiße Bohnen (Marine oder Great Northern) (2 Tassen), gespült und ungerade Bohnen entfernt (nicht eingeweicht)
4 Tassen natriumarme Gemüsebrühe (oder die Hälfte Wasser + Brühe)
1/3 Tasse reiner Ahornsirup
1/4 Tasse Tomatenmark
1/4 Tasse Apfelweinessig
2 Esslöffel Senf (normaler, Dijon- oder Vollkornsenf)
1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
2 Lorbeerblätter
gute Prise Mineralsalz, oder nach Geschmack

Optionale Add-Ins für Variation:

Kleiner Jalapeno, Kerne entfernt und gewürfelt (einige Kerne für zusätzliche Hitze hinzufügen)
Kleine grüne Paprika, entkernt und gewürfelt
2 – 4 Esslöffel ungeschwefelte Schwarzbandsirup-Melasse

ANWEISUNGEN

INSTANT POT (keine Einweichmethode):

Drücken Sie die SAUTE-Einstellung an Ihrem Instanttopf und geben Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu. Wenn heiß, Zwiebel hinzufügen und 4 Minuten dünsten. Das geräucherte Paprikapulver und Knoblauchpulver hinzugeben und 1 Minute lang oder bis duftend kochen lassen, dabei häufig umrühren.


Als nächstes die Bohnen, die Brühe, das Tomatenmark, den Ahornsirup, den Apfelessig, den Senf, die Lorbeerblätter, den gemahlenen Pfeffer und das Salz hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis sich das Tomatenmark vollständig aufgelöst hat und alles gut vermischt ist.


Bringen Sie den Deckel an und vergewissern Sie sich, dass die Entlüftungsöffnung sich in der Position VERSIEGELT befindet. Drücken Sie die Taste DRUCKKOCHER und stellen Sie sie manuell 75 Minuten lang auf HOCH ein. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Dampfauslassventil allein, das dauert etwa 20 Minuten. Bewegen Sie das Entlüftungsventil zum Öffnen und achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen, da möglicherweise noch etwas Dampf vorhanden ist. Deckel abnehmen und etwas abkühlen lassen, mit Salz abschmecken. Lorbeerblätter entfernen und die Bohnen auf einen Servierteller geben.


Die Bohnen werden nach dem Abkühlen eindicken. Wenn sie zu dickflüssig sind, fügen Sie jeweils 2 Esslöffel Wasser hinzu, mischen Sie gut durch und wiederholen Sie den Vorgang bis zur gewünschten Konsistenz.

SLOW COOKER (Methode ohne Einweichen):

Im unteren Teil des langsamen Kochers die Zwiebel, Bohnen, Ahornsirup, Essig, 4 Tassen Wasser/Brühe, Tomatenmark, geräucherten Paprika, Knoblauchpulver, Senf, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen. Vorsichtig umrühren, bis sich das Tomatenmark aufgelöst hat.


Auf HIGH 10 – 12 Stunden kochen lassen. Kontrollieren Sie dies regelmässig und geben Sie bei Bedarf bis zu 1/2 Tasse mehr Wasser hinzu. Mit Salz abschmecken.


Aufbewahren: Reste in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Diese gefrieren wunderbar und sind im Gefrierschrank bis zu 2 Monate haltbar. Vor dem Wiederaufwärmen auftauen.

Ackerbohnen Rezept

Quelle:https://simple-veganista.com/healthy-baked-beans-instant-pot/