Annas gefüllte Zucchini im Tomatenbett | Essen Rezepte

Annas gefüllte Zucchini im Tomatenbett

Wir lieben es, diese gefüllten Zucchini-Boote für ein einfaches Sommeressen zu machen! Mit mittelgroßen Zucchini reicht das Rezept für 6 Personen als Beilage. Mit großen Zucchini reicht es für 4 Personen als Hauptgericht.

Zutaten

2 große oder 3 mittlere Zucchini, der Länge nach halbiert
1 großes Ei, verquirlt
1 Tasse zerrissenes knuspriges Brot, zerbröselt
⅔ Tasse geriebener Parmesankäse
½ Knoblauchzehe, gehackt
½ Tasse geviertelte Kirschtomaten
2 Teelöffel Zitronenschale
2 Esslöffel frische Thymianblätter
¼ Tasse Pinienkerne
Natives Olivenöl extra, zum Beträufeln
Pesto, zum Servieren
Meersalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus.

Verwenden Sie einen kleinen Löffel, um das Fruchtfleisch der Zucchini auszuhöhlen, sodass an den Rändern etwas mehr als ¼-Zoll Dicke übrig bleibt. Legen Sie sie mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech.

Bereiten Sie die Füllung zu. Geben Sie das ausgehöhlte Zucchinifleisch in ein Sieb und drücken Sie vorsichtig das überschüssige Wasser heraus. Es sollte 1 Tasse Fruchtfleisch übrig bleiben. Hacken Sie alle groben Stücke und geben Sie sie zusammen mit dem Ei, den Brotkrümeln, dem Käse, dem Knoblauch, den Tomaten, der Zitronenschale, dem Thymian, den Pinienkernen und ¼ Teelöffel Salz in eine mittelgroße Schüssel. Vermengen Sie die Masse mit den Händen, falls nötig.

Beträufeln Sie die ausgehöhlten Zucchini mit Olivenöl und bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Die Füllung hineingeben und 16 bis 18 Minuten backen oder bis die Füllung fest und oben goldbraun und knusprig ist.

Mit Pesto servieren.

Annas gefüllte Zucchini im Tomatenbett