con carne | Essen Rezepte

Chili Sin Carne

Inhaltsstoffe:

2 Esslöffel Olivenöl
3 Zehen Knoblauch, gehackt
1 große rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2 Stangen Sellerie, fein gehackt
2 mittelgroße Möhren, geschält und fein gehackt
2 rote Paprika, grob gehackt
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel Chilipulver
Salz und Pfeffer, nach Geschmack
800 g gehackte Tomaten aus der Dose
400 g Dose rote Kidneybohnen, abgetropft und ausgespült
100 g geteilte rote Linsen
400 g gefrorenes Soja-Hackfleisch
250 ml Gemüsebrühe

Optionale Erweiterungen:



1 Teelöffel Misopaste
2 Esslöffel Balsamico-Essig
Eine große Handvoll frischer Koriander, grob gehackt

Chili Sin Carne Rezept
Chili Sin Carne


Zu dienen:


Gekochter Basmati-Reis
Extra gehackter Koriander
Ein Spritzer Limettensaft

Anleitung:

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  2. Knoblauch, Zwiebel, Sellerie, Karotten und Paprika bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten, bis sie weich sind.
  3. Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren.
  4. gehackte Tomaten, Kidneybohnen, Linsen, Sojahackfleisch und Gemüsebrühe dazugeben. Bei Bedarf die zusätzlichen Aromastoffe hinzugeben.
  5. 25 Minuten köcheln lassen.
  6. mit etwas gedämpftem Basmatireis, etwas frisch gerissenem Koriander und einem Spritzer Limettensaft servieren. Guten Appetit!
    Gut einfrieren. Im Kühlschrank bis zu 4 Tage haltbar.

Hinweise
Anmerkung:

Das einzige, was dieses Rezept davon abhält, glutenfrei zu sein, ist, dass die meisten Soja-Mince-Marken, die ich gesehen habe, dazu neigen, Gerste in den Zutaten zu enthalten.

Chili Sin Carne