curry rezept indisch | Essen Rezepte

Curry Rezept

Mein glutenfrei gewürztes Kokosnuss Hähnchen Curry Rezept ist im Grunde alles, was man sich von einem Curry wünscht cremig, wärmend mit einer subtilen Schärfe. Klingt das für Sie gut? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Inhaltsstoffe

2 Esslöffel Currypulver
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/2 Teelöffel Zucker (fakultativ – ich verwende Streuzucker)
1/2 Teelöffel Asafötida
1 Lorbeerblatt
2-3 Esslöffel Olivenöl mit Knoblauch
2 Hühnerbruststücke, gehackt
175 ml Kokosnussmilch (regelmäßige oder leichte Arbeit)
250 ml Kokosnuss-Joghurt
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Zitronensaft
1-2 Handvoll Spinat
eine Handvoll frischer Schnittlauch, gehackt

Anleitungen

Geben Sie das Knoblauchöl in die Pfanne, erhitzen Sie es und geben Sie dann alle Gewürze und den Zucker etwa 1 Minute lang unter ständigem Rühren hinzu. (Gewürze: Currypulver, Zimt, Paprika, gemahlener Ingwer, Asafötida).

Als nächstes fügen Sie Ihr Hühnerfleisch, dann Ihre Kokosmilch, Ihren Kokosjoghurt, Ihr Tomatenpüree und Ihr Lorbeerblatt hinzu. Rühren Sie um und lassen Sie das Ganze etwa 20 Minuten köcheln.

Fügen Sie Spinat und Zitronensaft hinzu. Kochen, bis der Spinat verwelkt ist.

Lorbeerblatt entfernen und verzehrfertig zubereiten. Streuen Sie etwas frischen Schnittlauch und nach Belieben Kokos- oder Mandelblättchen darüber! Servieren Sie das Ganze mit Reis und anderen Beilagen, die Ihnen gefallen. Guten Appetit!

Curry Rezept

Quelle:https://glutenfreecuppatea.co.uk/2018/10/13/gluten-free-spiced-coconut-chicken-curry-recipe-low-fodmap-dairy-free/