Dino Torte | Essen Rezepte

Dino Kuchen

Schokoladensauce, Schoko Crackles und Schokoladenkuchen dekorieren Sie mit Spielzeugdinosauriern und Bäumen und Sie werden in der Zeit zurückversetzt.

ZUSATZSTOFFE

1 Tasse Milchschokolade-Karamell-Popcorn
1 Becher karamellbeschichtetes Popcorn
1/2 Tasse Mini-Schokoladenwabe

EINFACHER BUTTERKUCHENTEIG

500g Butter, weichgemacht
2 1/2 Tassen Puderzucker
3 Teelöffel Vanille-Extrakt
8 Eier
6 Tassen Selbstaufzuchtmehl
2 Tassen Milch

BUTTERCREAM

500 g ungesalzene Butter, weichgemacht
6 Tassen Puderzuckermischung
4 Esslöffel Milch
2/3 Tasse holländisch verarbeiteter Kakao, gesiebt

SCHOKOLADEN-NIESELREGEN

200 g dunkle Schokolade, gehackt
1/3 Tasse verdickte Sahne

SCHOKOLADEN-CRACKLE

2 Tassen Puffreis-Getreide
1/2 Tasse Puderzucker
2 Esslöffel Kakaopulver
1/2 Tasse getrocknete Kokosnuss
125g Kopha, geschmolzen, leicht abgekühlt

METHODE

Ofen auf 180C/160C mit Gebläse vorheizen. Zwei runde Kuchenformen mit 6 cm Tiefe und 22 cm (Boden) einfetten. Boden und Seiten mit 2 Lagen Backpapier auslegen.

Basischen Butterkuchenteig herstellen: Butter, Zucker und Vanille mit einem elektrischen Rührgerät mit einer großen Schüssel leicht und schaumig schlagen. Eier hinzufügen, jeweils 1 auf einmal, nach jeder Zugabe schlagen. Mehl und Milch in 3 Chargen unterrühren, bis sie sich vermischen. Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. Die Böden glatt streichen. 55 Minuten bis 1 Stunde backen, bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. 5 Minuten in Pfannen stehen lassen. Mit der Oberseite nach oben auf mit Backpapier ausgelegte Drahtgestelle drehen, um vollständig auszukühlen.

Buttercreme herstellen: Butter in einer Schüssel mit einem elektrischen Rührgerät blass und schaumig schlagen. Puderzuckermischung und Milch nach und nach unter ständigem Schlagen zugeben. Kakao hinzufügen. Schlagen, bis sie glatt und gebunden ist.

Falls erforderlich, Kuchen mit einem gezackten Messer ausrichten. Schneiden Sie jeden Kuchen horizontal in der Mitte durch. Den Boden von 1 Torte auf ein 40 cm langes rundes Tortenbrett oder eine Servierplatte legen. Mit 2/3 Tasse Buttercreme bestreichen. Mit einem weiteren Tortenboden abdecken. Mit 2/3 Tasse Buttercreme bestreichen. Die Schichtung wiederholen und mit einer Tortenschicht abschließen. Restliche Glasur auf Torte und Tortenrand verteilen.

Machen Sie Schoko-Spritzer: Geben Sie Schokolade und Sahne in eine mikrowellengeeignete Schüssel. 1 bis 2 Minuten oder bis sie geschmolzen und geschmeidig ist, in die Mikrowelle stellen (100%). Zum leichten Abkühlen 10 Minuten beiseite stellen. Schokoladenmischung mit einem Löffel über den Kuchen geben und an der Seite abtropfen lassen.

Machen Sie Schoko-Crackle: Puffreis-Cerealien, Zucker, Kakao und Kokosnuss in eine große Schüssel geben. Zum Mischen umrühren. Kopha hinzufügen und gut mischen. Löffelmasse über den Kuchen geben. Dinosaurier und Bäume auf die Schoko-Crackle-Mischung legen.

Ordnen Sie Popcorn und Waben auf und um den Kuchen herum an, wobei Sie das Bild als Richtlinie verwenden. Für 30 Minuten oder bis zum Abbinden beiseite stellen. Servieren Sie den Kuchen.

Dino Kuchen

Quelle:https://www.taste.com.au/recipes/choc-rocks-dinosaur-cake/cdb3fe8a-c53a-4ce7-b58d-81aeafd032eb