Fenchel Rezept | Essen Rezepte

Fenchelpüree Rezept

Fenchelpüree ist eine andere als die übliche Beilage, die sich hervorragend zu Fischgerichten (z.B. mit Seekämmen), aber auch zu gebratenem roten Fleisch und Wild eignet.

Inhaltsstoffe

4 mittlerer Fenchel
1,6 Liter Milch
30 g Butter
Salz
weißer Pfeffer

Methode

Um dieses besondere Püree zuzubereiten, waschen Sie zunächst den Fenchel gut, entfernen Sie die grünen Büschel und schneiden Sie die fleischigen weißen Zwiebeln in Segmente. Legen Sie die Scheiben in einen großen Topf und decken Sie sie bündig mit Milch ab (je nach Größe des Topfes kann der Topf 1,6 Liter oder mehr oder weniger fassen).

Die Pfanne auf kleiner Flamme erhitzen, eine Prise Salz hinzufügen und den Fenchel etwa 25 Minuten kochen lassen, bis er weich und gut durchgekocht ist.

Nach dem Kochen abtropfen lassen (100 ml Kochflüssigkeit beiseite halten) und in einen Mixer oder Mixer geben, dann ruckartig einschalten und alles zu Püree verarbeiten.

Das gewonnene Püree in ein feinmaschiges Sieb auf eine große Schüssel geben und mit einem Spatel oder Löffel zerdrücken, um es zu sieben und so viel Püree wie möglich zu extrahieren. Dieser Schritt kann auch übersprungen werden, dient aber dazu, die Fenchelfäden zu entfernen, was lästig sein kann.

Beseitigen Sie den restlichen Abfall im Sieb, spülen Sie es sorgfältig ab, geben Sie dann das Püree zurück in das Sieb (immer auf eine Schüssel gelegt) und lassen Sie es anderthalb Stunden lang von der überschüssigen Flüssigkeit abtropfen, auf diese Weise trocknet es, wodurch es weniger wässrig wird.

Nach dieser Zeit das Püree in einen Topf geben, die Butter dazugeben und auf kleiner Flamme erhitzen, etwas von der beiseite gestellten Fenchelkochflüssigkeit dazugeben, mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack anpassen und auf dem Tisch servieren.

Fenchelpüree Rezept

Quelle:https://www.piccolericette.net/piccolericette/recipe/purea-di-finocchi/

Fenchel Rezept

Wie man gerösteten Fenchel herstellt (grundlegende Schritte)

Fenchel ist ein Mitglied der Karottenfamilie, obwohl er wie eine Zwiebel aussieht, die aus Selleriestangen und Dillwedeln gewachsen ist! Alex und ich haben vor Jahren begonnen, ihn in einigen unserer mediterranen Gerichte zu verwenden. Wir stellten fest, dass der Geschmack Suppen und Salaten ein schönes, einzigartiges Element hinzufügt. Und vor kurzem haben wir entdeckt, dass es auch als Beilage funktioniert! Hier sind die grundlegenden Schritte zum gerösteten Fenchel (oder gehen Sie zum Rezept unten):

Schneiden Sie ihn in Stücke. Schneiden Sie die große Spitze und das Wurzelende ab. Entfernen Sie alle sehr harten äußeren Schichten (eventuell müssen Sie mehrere entfernen). Die Zwiebel halbieren und in Keile schneiden.
Mit Olivenöl und koscherem Salz mischen. Dann die Scheiben auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech streichen.
Bei 450 Grad etwa 20 Minuten backen. Für Fenchel brauchen Sie eine sehr hohe Hitze! So wird er außen perfekt karamellisiert und gebräunt und innen zart. (Sie werden die gleiche Technik bei unserem gerösteten Brokkoli, gerösteten Auberginen, geröstetem Blumenkohl und mehr sehen).
Mit Zitronensaft beträufeln und servieren. Wenn Sie vor dem Servieren den Zitronensaft hinzufügen, wird der Geschmack noch intensiver.

Wo Sie Fenchel im Lebensmittelgeschäft finden

Sie finden Fenchel in der Kühlabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts. Normalerweise ist er in der Nähe von Blattgrün und Sellerie zu finden, aber das hängt vom Lebensmittelgeschäft ab. Normalerweise wird der Fenchel mit der Spitze der Zwiebel geliefert, aber manchmal wird er auch nur als Zwiebel verkauft.

Tipp: Wenn Ihr Fenchel mit der Spitze auf der Zwiebel geliefert wird, können Sie einige der Fenchelblüten als Garnierung für den gerösteten Fenchel verwenden.

Wie man gerösteten Fenchel serviert

Gebratener Fenchel klingt schick, aber wie Sie sehen können, ist es genauso einfach wie das Braten jedes anderen Gemüses. Da Fenchel in der amerikanischen Küche etwas seltener ist, ist er eine lustige Überraschung für Dinnerpartys oder einfach nur, um das abendliche Kochen zu verwechseln. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie wir ihn servieren würden:

Lachs oder Shrimps. Versuchen Sie es mit Lachs mit Kapern, Zitronen-Dill-Lachs oder Knoblauch-Butter-Garnelen.
Nudeln. Es wäre fantastisch mit gebratenen Auberginen-Nudeln, cremigen Cavatappi-Nudeln oder veganer Lieblings-Lasagne.
Ristotto. Es würde sogar mit Spargel-Risotto oder Pilz-Risotto funktionieren.

ZUSATZSTOFFE

4 große Fenchelzwiebeln
2 Esslöffel Olivenöl
3/4 Teelöffel koscheres Salz (weniger, wenn kleine Fenchelzwiebeln
2 Zitronenspalten

ANWEISUNGEN

Heizen Sie einen Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vor.
Den Fenchel in Keile schneiden. Entfernen Sie die oberen Stiele, die untere Wurzel und die zähen, (Sie müssen eventuell einige äußere Schichten entfernen, was in Ordnung ist). Schneiden Sie dann die verbleibende Zwiebel in zwei Hälften und dann in etwa 1 Zoll große Keile.
Mischen Sie den Fenchel in einer mittelgroßen Schüssel mit dem Olivenöl und koscherem Salz. Legen Sie ihn in einer einzigen Schicht auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.
20 bis 25 Minuten rösten, bis er gebräunt und sehr zart ist (kein Rühren erforderlich).
Aus dem Ofen nehmen und mit dem Saft von zwei Zitronenspalten vorsichtig schwenken. Abschmecken und nach Belieben Salz oder Zitrone einstellen. Sofort servieren. Die Reste können mehrere Tage gekühlt und im 350 Grad heißen Ofen wieder aufgewärmt werden, bis sie durchgewärmt sind.

Franzbrötchen Rezept

Quelle:https://www.acouplecooks.com/perfect-roasted-fennel/