fisch rezepte einfach | Essen Rezepte

Cataplana Rezept

Der Sommer, der sich bemerkbar macht und der im Kalender naht, verbindet sich mit dem Meer, mit Fischen. Stellen Sie sich eine Fisch-Kataplana voller Geschmack vor, mit viel Fisch, und die Zubereitung dauert nicht lange. Nach einem Tag am Strand setzt man sich am besten hin und genießt eine mit Gesundheit gefüllte Fischkataplana.

ZUSATZSTOFFE

  • 600 gr Fischmischung für Eintopf
  • Salz und Pfeffer q.b.
  • 3 Knoblauchzehen1 Dessertlöffel Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Tomatenfleisch
  • 100ml Weißwein
  • 3 Esslöffel Öl
  • Petersilie oder Koriander q.b.
  • 500 Gramm gekochte Kartoffeln

Methode

Den Fisch mit Salz, Pfeffer, gehacktem Knoblauch und Paprika würzen.

Dann schneiden Sie die Zwiebel in dünne Scheiben. Entfernen Sie die Kerne aus dem Pfeffer und schneiden Sie ihn in Scheiben.

Am Boden der Kataplana die Paprika und die Zwiebel. Mit Salz abschmecken und mit dem Fisch bedecken.

Das Tomatenfruchtfleisch, den Weißwein und das Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie 1 Bund Petersilie oder Koriander hinzu und schließen Sie die Cataplana.

Bringen Sie die Kataplana zum Feuer und lassen Sie sie nach dem Kochen 20 Minuten köcheln. Schütteln Sie die Kataplana von Zeit zu Zeit.

In der Zwischenzeit kochen Sie die Kartoffeln in einer Pfanne in Salzwasser und servieren sie als Beilage zur Cataplana.

Cataplana Rezept

Quelle:https://amodadoflavio.pt/2017/06/cataplana-de-peixe/

Spinat Lachs Rolle

Spinat Lachs Rolle

Zutaten:

4 Eier
130g gefrorener Spinat (aufgetaut), oder die entsprechende Menge an frischem Spinat, blanchiert
100g Parmesankäse (Parmigiano reggiano), gerieben
Salz, Pfeffer
200g Frischkäse (oder Frischkäse)
250g Burren geräucherter Bio-Lachs, kalt geräuchert
etwas Zitronensaft
frischer Dill, gehackt

Spinat Lachs Rolle Zubereitung:

Dieses Rezept ist sehr einfach herzustellen, benötigt aber 8 Stunden Kühlung im Kühlschrank. Es ist also ein großartiges Rezept, das man mit Gästen vor sich hat! Es ist perfekt für Brunch, Buffets, Vorspeisen oder als kalte Mahlzeit an sich.

Heizen Sie den Ofen auf 400°F / 200°C vor.
Schlagen Sie die Eier, bis sie leicht schaumig sind.
Den aufgetauten Spinat sowie 50 g Parmesankäse dazugeben und abschmecken.


Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und den sehr flüssigen Eierteig vorsichtig in das Blech geben.

Etwa 10 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.
Sobald der Eierteig kalt ist, den Eierteig wenden und den Frischkäse darauf verteilen.


Die Lachsscheiben gleichmäßig darauf verteilen und mit dem Zitronensaft und dem Dill bestreuen.

Den Teig von der breitesten Seite beginnend aufrollen und in Frischhaltefolie fest einwickeln.


Mindestens 8 Stunden kalt stellen.

Spinat Lachs Rolle:
Wenn Sie den Teig auf den Tisch legen wollen, schneiden Sie die Rolle in Scheiben und servieren Sie sie mit frischem, knusprigem Baguette und einem Schuss Meerrettich.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Spinat Lachs Rolle

Katalanischer Meeresfrüchte-Topf

Zutaten für Katalanischer Meeresfrüchte

1 m.-großeZwiebel(n)
1 Stange/nPorree
1 ELOlivenöl
1 Zehe/nKnoblauch
1 DoseTomate(n), geschälte (400 g)
100 mlWeißwein, trockener, spanischer
250 gMeeresfrüchte, gemischt, TK
250 gFischfilet(s), z. B. Seelachs
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 kl. Dose/nSafran
1 TLChiliflocken, getrocknete
2 ELSherry, trockener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Fisch und Meeresfrüchte langsam auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Porree putzen, aufschneiden, waschen und in Ringe schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch schälen, klein hacken und dazu geben. Die Zwiebeln und den Porree einrühren und anschwitzen. Die Tomaten etwas zerkleinern und mit dem Saft dazugeben, ggf. noch etwas zerdrücken.

Den Weißwein angießen und die Meeresfrüchte einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Safran und Chiliflocken würzen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen das Fischfilet kalt abwaschen und abtrocknen, mundgerecht würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Meeresfrüchtetopf mit Sherry verfeinern, die Fischwürfel einrühren, den Herd auf die kleinste Stufe stellen und alles noch ca. 7 Minuten ruhen lassen.

Low carb ohne weitere Beilagen genießen.

Katalanischer Meeresfrüchte-Topf