Quarkbällchen

Quarkbällchen Zutaten:

500 gMehl
500 gQuark
1 TLSalz
250 gZucker
1 Pck.Backpulver
1 Pck.Vanillezucker
4Ei(er)
Öl zum Frittieren

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Quarkbällchen
Quarkbällchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Quarkbällchen Kalorien: 363 kcal / 100g

Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken.

Nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Fett geben, da der Teig noch aufgeht und sich die Bällchen von selbst drehen, wenn sie braun und gar werden.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Quarkbällchen

Kroketten Selbst Machen

Kroketten Selbst Machen Zutaten:

500 gKartoffel(n)
2Ei(er)
20 gKartoffelstärke
20 gButter oder Margarine, flüssig
Salz und Pfeffer
Semmelbrösel
Öl
n. B.Muskat

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Kroketten Selbst Machen
Kroketten Selbst Machen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten

Kroketten kalorien: 213 kcal / 100g

Die Kartoffeln kochen, danach schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffelmasse auskühlen lassen.

Die Eier trennen. Das Eigelb mit Stärkemehl, Butter oder Margarine, Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack unter die Kartoffelmasse kneten.
Aus dem Teig kleine Kroketten formen. Dabei zuerst ein kleines Knödelchen formen, dann rollen und die Enden leicht andrücken. Diese im Eiweiß und danach in Semmelbröseln wälzen.

Kroketten Selbst Machen
Kroketten Selbst Machen

Die panierten Kroketten in heißem Fett schwimmend bzw. in der Fritteuse backen, bis sie die gewünschte Farbe erreicht haben.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Kroketten Selbst Machen