Gyros Marinade a la Xainti

Zutaten:

5 ELOlivenöl
2 ELPaprikapulver
1 TLOregano
¼ TLKreuzkümmel, je nach Bedarf mehr bis zu 1 TL.
¼ TLMajoran, (hier auch mehr bis zu 1 TL)
1 TL, gehäuftPetersilie, (glatte)
½ TLPfeffer, (weiß)
¼ TLSalz
2 kleineKnoblauchzehe(n), (gepresst)
1 kleineZitrone(n), (entsaftet)
2 großeZwiebel(n), (gerieben)
1Zwiebel(n), zum Braten
Gyros Marinade a la Xainti
Gyros Marinade a la Xainti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten

Kalorien 550 kcal

Diese Marinade ist für 500 g in dünne Streifen geschnittenes Fleisch (z.B. Schnitzel, Pute etc.)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Dann das in dünne Streifen geschnittene z. B. Schnitzelfleisch in eine Schale geben, dann die Marinade darüber verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen!

Die Marinade kann je nach Geschmack (auch kurz vorm Braten) nachgewürzt werden!

Am nächsten Tag das marinierte Fleisch mit einer Zwibel, geschnitten, kross anbraten und mit Reisnudeln und Tzatziki servieren oder ggf. dann weiter verarbeiten, wie z. B. bei meinem Rezept „Gyros überbacken“!

Gyros Marinade a la Xainti

Saftiger Gewürzkuchen

Saftiger Gewürzkuchen Zutaten:

125 gButter
300 gZucker
4Ei(er), getrennt
300 gMehl
125 gNüsse, gemahlen
1 Pck.Backpulver
2 TLZimt
1 Msp.Nelke(n), gemahlen
1 Msp.Kardamom
250 mlMilch
125 gSchokolade, gerieben

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Saftiger Gewürzkuchen
Saftiger Gewürzkuchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Kochzeit ca. 1 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Stunden 30 Minuten

Saftiger Gewürzkuchen Kalorien: 210 kcal / Portionen

Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe nacheinander darunter rühren.


Nüsse mit Mehl, Backpulver und den Gewürzen vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.


Eiweiß steif schlagen und mit der Schokolade unterheben.
Bei 175°C eine gute Stunde backen.


Am besten dick mit einer Puderzuckerglasur mit Rum oder Zitronensaft glasieren.

Hält sich viele Tage (obwohl er meistens viel schneller weg ist ….) und schmeckt etwa am dritten Tag am besten.

Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Saftiger Gewürzkuchen

After Eight Liquid

After Eight Liquid Zutaten:

1 BeutelTee (Pfefferminzgeschmack)
1 TasseMilch
3 TLKakaopulver

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

After Eight Liquid
After Eight Liquid

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Minuten

Zuerst die Milch 2 – 3 Minuten (je nach Watt) in der Mikrowelle erhitzen. Anschließend das Kakaopulver dazugeben (je nach Größe der Tasse kann die Menge variieren). Zuletzt den Beutel Pfefferminztee in die Tasse hängen und 8 Minuten ziehen lassen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

After Eight Liquid

Griechischer Krautsalat Rezept

Griechischer Krautsalat Zutaten:

1Weißkohl
2Zwiebel(n)
1 TasseZucker (kleine)
1 TasseÖl (kleine)
2 ELSalz
1 TLPfeffer
½ FlascheKräuteressig, z.B. von Kühne, ca. 250 ml- 350 ml
1 FlascheMineralwasser mit Kohlensäure, ca. 0,7 Liter – 1 Liter

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Griechischer Krautsalat Rezept
Griechischer Krautsalat Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten

Griechischer Krautsalat Kalorien: 102kcal

Anmerkung: Die Menge des Wassers und Essigs der Größe des Weißkohls anpassen. Der Sud wird vor dem Servieren abgegossen.

Den Strunk vom Kohl entfernen. Den Kohl fein raspeln und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zum geraspelten Kraut geben.
Zucker, Öl, Salz, Pfeffer, Kräuteressig und Mineralwasser vermischen. Der Zucker muss sich gut auflösen. Vorsicht, wenn man das Mineralwasser dazugibt, schäumt es etwas!
Die Soße über das Kraut gießen. Das Ganze mit einem kleineren Deckel als die Schüssel ist, abdecken und mit 2-3 Konservendosen beschweren. 24 Stunden stehen lassen.
Am nächsten Tag den Sud abgießen und servieren.

Lecker zu Gegrilltem, hält sich auch im Kühlschrank in Einmachgläsern.

Der Krautsalat ist bei uns der Renner auf vielen Sommerfesten. Er lässt sich sehr leicht zubereiten und schmeckt tatsächlich so wie im griechischen Restaurant.

Griechischer Krautsalat Rezept

Krautsalat – wie im griechischen Restaurant

Krautsalat – wie im griechischen Restaurant Zutaten:

Weißkohl
Zwiebel(n)
1 TasseZucker (kleine)
1 TasseÖl (kleine)
2 ELSalz
1 TLPfeffer
1/2 FlascheKräuteressig
1 FlascheMineralwasser mit Kohlensäure

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Krautsalat - wie im griechischen Restaurant
Krautsalat – wie im griechischen Restaurant

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Strunk vom Kohl entfernen. Den Kohl fein raspeln und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zum geraspelten Kraut geben. 
Zucker, Öl, Salz, Pfeffer, Kräuteressig und Mineralwasser vermischen. Der Zucker muss sich gut auflösen. Vorsicht, wenn man das Mineralwasser dazugibt, schäumt es etwas! 
Die Soße über das Kraut gießen. Das Ganze mit einem kleineren Deckel als die Schüssel ist, abdecken und mit 2-3 Konservendosen beschweren. 24 Stunden stehen lassen. 
Am nächsten Tag einfach nur noch abgießen und servieren. 

Lecker zu Gegrilltem, hält sich auch im Kühlschrank in Einmachgläsern. 

Der Krautsalat ist bei uns der Renner auf vielen Sommerfesten. Er lässt sich sehr leicht zubereiten und schmeckt tatsächlich so wie im griechischen Restaurant.

Krautsalat – wie im griechischen Restaurant