Djuvec Reis Rezept

Djuvec Reis Rezept

Zutaten

300 g Basmati-Reis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 rote Paprika
2 Esslöffel Pflanzenöl
500 ml Hühnerbrühe
400 g zerdrückte Tomaten aus der Dose
1 Teelöffel süßes Paprikapulver
100 g Ajvar
300 g Erbsen (gefroren)
25 g Petersilie
Salz
Pfeffer

Methode

Djuvec-Reis-Rezept-1

Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen und fein würfeln. Paprika entkernen und verwerfen, dann fein würfeln. Öl bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne erhitzen. Ca. 5 Min. anbraten.

Reis zugeben, gut umrühren und 1 Minute braten. Hühnerbrühe, Tomaten, Paprikapulver, Ajvar und Erbsen hinzugeben. Zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 – 25 Min. zugedeckt unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.

Wenn der Reis zu trocken zu sein scheint, etwas heißes Wasser hinzufügen und weiter köcheln lassen. Petersilie fein hacken. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie vor dem Servieren unterrühren. Guten Appetit!

Djuvec Reis Rezept

Quelle:https://www.kitchenstories.com/en/recipes/djuvec-rice

Tomatenreis Rezept

Inhaltsstoffe

Für frisch gemahlenes Gewürzpulver:
2 Getrocknete rote Chilis
1 Teelöffel Koriandersamen (sabut dhaniya)
1 ½ Teelöffel Chana dal (gespaltenes Bengal-Gramm)
½ gram Urad dal (gespaltenes, hautloses schwarzes Gramm)
eine Prise Hing (Asafötida)

Für Tomatenreis-Rezept:
2 Tassen gekochter Reis
1 Esslöffel Öl
½ Teelöffel Senfkörner
½ Becher Zwiebel gehackt
8-10 Curry-Blätter
1 kleine grüne Chilischoten, fein gehackt
2 mittel oder 1 Tasse Tomate püriert
Salz nach Geschmack

Anleitungen

Bereiten Sie zunächst das Gewürzpulver vor:

Nehmen Sie die Gewürzpulver-Zutaten bis auf die Scharniere in eine kleine Pfanne.
Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren trocken rösten, bis dal braun ist und Sie ein schönes Aroma von Koriandersamen erhalten.
Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Mahlen Sie sie mit einem Gewürzmahlwerk zu einem feinen Pulver.

Rezept für Tomatenreis herstellen:

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiss ist, Senfkörner hinzufügen. Lassen Sie sie platzen.
Dann gehackte Zwiebeln, grüne Chilis und Curryblätter hinzufügen. Mit etwas Salz bestreuen, um den Vorgang zu beschleunigen.
Kochen, bis die Zwiebel hellbraun wird.
Die pürierte Tomate und das restliche Salz hinzufügen. Kochen, bis die gesamte Feuchtigkeit der Tomate verdampft ist und das Öl von den Seiten austritt.
Vorbereitetes Gewürzpulver hinzufügen. Gut mischen und eine Minute kochen lassen.
Gekochten Reis hinzufügen. Leicht mischen, bis er gut eingearbeitet ist.

Anmerkungen

Den Reis vorher kochen und vollständig abkühlen lassen, bevor er hinzugefügt und gemischt wird. Wenn der Reis heiss ist, brechen die Körner und werden beim Rühren und Mischen matschig.
Statt frisch gemahlenem Gewürzpulver können Sie auch fertiges Madras-Currypulver oder Bisi-Bele-Badepulver verwenden.
Für die Instant-Topf-Methode siehe oben die Rezeptkarte.

Ernährung

Kalorien: 337kcal | Kohlenhydrate: 60,4g | Eiweiß: 5,9g | Fett: 7,7g | Gesättigtes Fett: 1g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 588mg | Kalium: 333mg | Ballaststoffe: 2,7g | Zucker: 4g

Tomatenreis Rezept

Quelle:https://www.spiceupthecurry.com/tomato-rice-recipe-south-indian-recipe/

botos Bifteki mit griechischem Tomatenreis

Zutaten für botos Bifteki mit griechischem Tomatenreis

Für die Bifteki:
500 gRinderhackfleisch
1Ei(er)
1 m.-großeZwiebel(n), fein gehackt
3 Zehe/nKnoblauch, gepresst
2 ELGyrosgewürz
1 TLPaprikapulver, edelsüß
1 TLPaprikapulver, rosenscharf
2 ELOlivenöl, extra vergine
Pfeffer
1 ELMaggi
1 Scheibe/nToastbrot
100 gSchafskäse
Für den Reis:
500 gReis
1Zwiebel(n), gehackt
3 Zehe/nKnoblauch
2 ELTomatenmark
500 mlTomate(n), passierte
1 TLZucker
Salz und Pfeffer
4 TLGyrosgewürz
8 TLGemüsebrühe, Instant
botos Bifteki mit griechischem Tomatenreis
botos Bifteki mit griechischem Tomatenreis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Alle Zutaten für die Bifteki in einem Gefäß miteinander mischen und ziehen lassen.

Für den Reis Zwiebeln und Knoblauch im Topf mit Olivenöl andünsten. Tomatenmark unterrühren. Passierte Tomaten und Zucker hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze dazugeben. Den Reis in ca. 2 Liter Gemüsebrühe garen. Dann den Reis mit der Tomatensoße vermischen.

Hackfleischmasse zu Hacksteaks formen und in der Pfanne mit Olivenöl braten. Zum Tomatenreis servieren.

Bifteki Rezept mit Griechischer Tomatenreis