Curry Rezept

Mein glutenfrei gewürztes Kokosnuss Hähnchen Curry Rezept ist im Grunde alles, was man sich von einem Curry wünscht cremig, wärmend mit einer subtilen Schärfe. Klingt das für Sie gut? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Inhaltsstoffe

2 Esslöffel Currypulver
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/2 Teelöffel Zucker (fakultativ – ich verwende Streuzucker)
1/2 Teelöffel Asafötida
1 Lorbeerblatt
2-3 Esslöffel Olivenöl mit Knoblauch
2 Hühnerbruststücke, gehackt
175 ml Kokosnussmilch (regelmäßige oder leichte Arbeit)
250 ml Kokosnuss-Joghurt
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Zitronensaft
1-2 Handvoll Spinat
eine Handvoll frischer Schnittlauch, gehackt

Anleitungen

Geben Sie das Knoblauchöl in die Pfanne, erhitzen Sie es und geben Sie dann alle Gewürze und den Zucker etwa 1 Minute lang unter ständigem Rühren hinzu. (Gewürze: Currypulver, Zimt, Paprika, gemahlener Ingwer, Asafötida).

Als nächstes fügen Sie Ihr Hühnerfleisch, dann Ihre Kokosmilch, Ihren Kokosjoghurt, Ihr Tomatenpüree und Ihr Lorbeerblatt hinzu. Rühren Sie um und lassen Sie das Ganze etwa 20 Minuten köcheln.

Fügen Sie Spinat und Zitronensaft hinzu. Kochen, bis der Spinat verwelkt ist.

Lorbeerblatt entfernen und verzehrfertig zubereiten. Streuen Sie etwas frischen Schnittlauch und nach Belieben Kokos- oder Mandelblättchen darüber! Servieren Sie das Ganze mit Reis und anderen Beilagen, die Ihnen gefallen. Guten Appetit!

Curry Rezept

Quelle:https://glutenfreecuppatea.co.uk/2018/10/13/gluten-free-spiced-coconut-chicken-curry-recipe-low-fodmap-dairy-free/

Cremiges Curry Hühnchen mit Gemüse

Thailändisches gelbes Cremiges Curry Hühnchen mit Gemüse das ultimative Wohlfühlessen, das überraschend einfach zu machen ist! So perfekt herzhaft mit nur einem winzigen Hauch von Süße.

Cremiges Curry Hühnchen mit Gemüse

Zutaten für Beste Cremiges Curry-Hühnchen mit Gemüse

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 Esslöffel rote Thai-Curry-Paste
  • 1 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten, mit den Körnern
  • 2 Hühnerbrüste, in Würfel geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Tassen Brokkoliröschen
  • 1 1/2 Tassen gehackte Karotten
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • Schale von 1/2 Limette
  • 1 1/4 Tassen Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • Eine 450g gewürfelte Tomaten
  • Limettenkeile, zum Ausdrücken
cremiges curry

Zubereitung – Perfekte Cremiges Curry Hühnchen mit Gemüse

1 Esslöffel Öl, die Currypaste und die Zwiebeln in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren und Brutzeln 5 bis 6 Minuten kochen.

Das Hähnchen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und das restliche Öl in die Pfanne geben. Das Hähnchen in der Zwiebel-Curry-Mischung auf allen Seiten goldgelb kochen.

Den Brokkoli, die Karotten, das Basilikum, den Knoblauch und die Limettenschale dazugeben und unter Rühren kochen, bis das Gemüse bedeckt ist, ca. 2 Minuten.

Kokosmilch, Hühnerbrühe und Tomaten zugeben und zum Kochen bringen. Das Hühnerfleisch köcheln lassen, bis die Sauce angekocht ist und zu dickflüssig wird, ca. 20 Minuten. Vor dem Servieren mit Limettensaft auspressen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Cremiges Curry Hühnchen mit Gemüse