Himbeer Baiser Dessert

Verschnörkelte Beeren mit seidigem Pudding und schneeweißem Baiser ergeben dieses köstliche Sommerdessert.

Zutaten

Für Meringues

2 Eiweiß
½ Teelöffel Essig
2 Esslöffel Honig
½ Esslöffel Pfeilwurzelmehl

Für die Himbeersauce

1 ¼ Tasse frische Himbeeren
1 ½ Esslöffel Honig
1 Esslöffel Chiasamen

Für die geschlagene Kokosnusscreme

2 Dosen Kokosnussmilch, über Nacht gekühlt
2 Esslöffel Honig
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zum Servieren

1 Tasse frische Himbeeren

Methode

Für Meringues heizen Sie den Ofen auf 160ºC vor.

Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus. Beiseite stellen.

Eiweiß, Essig und Salz in eine Schüssel geben und schlagen, bis das Eiweiß steif und glänzend ist.

Honig hinzugeben und verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

Pfeilwurzelmehl hinzugeben und gut verrühren.

Kleine Meringues auf dem vorbereiteten Backblech formen.

Die Baisers in der Mitte des Ofens etwa eine Stunde lang backen, bis sie sich golden und trocken anfühlen.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Himbeersauce geben Sie 1 ¼ Tasse frische Himbeeren und Honig in eine Schüssel. Pürieren Sie die Sauce mit einer Gabel.

Chiasamen einrühren und beiseite stellen.

Für die geschlagene Kokosnusscreme öffnen Sie die Dosen der gekühlten Kokosnussmilch und trennen Sie die eingedickte Creme ab.

Geben Sie die angedickte Sahne, 2 Esslöffel Honig und Vanilleextrakt in eine Standmixer-Schüssel und schlagen Sie die Sahne 10 Minuten lang auf höchster Stufe oder bis sie weich und cremig ist.

Zum Servieren einige Baisers in jedes der vier Gläser geben, dann die geschlagene Kokossahne, die Himbeersoße und dann einige frische Himbeeren dazugeben.

Fahren Sie mit der Schichtung fort, bis die Gläser voll sind.

Himbeer Baiser Dessert

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Himbeer Baiser Dessert

Quelle:https://paleogrubs.com/raspberry-eton-mess

Himbeer Dessert

Es handelt sich um ein klassisches schottisches Dessert aus schottischer Schlagsahne mit Himbeeren und geröstetem Hafer, das mit Honig gesüßt wird. Es ist so einfach wie köstlich.

Inhaltsstoffe 🍯🍯🍯

2 Tassen (475 ml) schwere Sahne
1/4 Tasse gewalzter (30g) oder stahlgeschnittener (45g) Hafer
12 Unzen (340g) frische Himbeeren, geteilt
1 Teelöffel (5ml) frischer Saft von 1 Zitrone
1 Esslöffel (15g) ungesalzene Butter, geschmolzen
Koscheres Salz
2 Esslöffel (30g) Mascarpone-Käse (fakultativ)
3 Esslöffel (45ml) Scotch Whisky
2 Esslöffel (30 ml) Honig, plus mehr zum Nieseln

Wegbeschreibung 🍯🍯🍯


Ofen auf 205°C (400°F) vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Sahne mit Hafer vermischen und 20 Minuten einweichen lassen.


In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel 8 Unzen der Himbeeren mit einem Löffel zerdrücken, um ein breiiges Püree zu erhalten. Zitronensaft unterrühren. Die restlichen 4 Unzen ganze Himbeeren beiseite stellen.


Haferflocken mit einem feinmaschigen Sieb abseihen und die Sahne in einer Schüssel auffangen; mit einem Löffel oder Gummispatel so viel Sahne wie möglich auspressen. Die Sahne beiseite stellen.


In einer kleinen ofensicheren Pfanne oder auf einem Aluminium-Backblech eingeweichten Hafer mit geschmolzener Butter verrühren und im Ofen unter häufigem Schwenken und Rühren etwa 20 Minuten lang rösten, bis er tief gebräunt ist (der Hafer soll fast bis zum Anbrennen nachdunkeln, aber nicht anbrennen).


Hafer auf Papiertücher abseihen und mit einer großzügigen Prise Salz bestreuen.


Für eine dichtere, mousseähnliche Creme: Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine reservierte Sahne mit Mascarpone (falls verwendet), Scotch und Honig sowie einer Prise Salz. So lange verarbeiten, bis sich eine dichte Schlagsahne bildet.


Für eine standardisiertere, leichtere Schlagsahne: In einem Standmixer mit dem Schneebesen oder mit elektrischen Rührbesen oder einem Handquirl die Sahne mit Mascarpone (falls verwendet), Scotch und Honig sowie einer Prise Salz verrühren. Schlagen, bis eine steife Schlagsahne entsteht.


Zusammensetzen: Streichen Sie in einzelne Serviergläser eine gleichmäßige Schicht Schlagsahne. Mit einer Schicht des Himbeerpürees bedecken. Etwas gerösteten Hafer darüberstreuen, dann eine weitere Schicht der Schlagsahne hinzufügen, um die Gläser zu füllen (oder fast zu füllen). Garnieren Sie jedes mit den reservierten ganzen Himbeeren, streuen Sie zusätzlich gerösteten Hafer darüber und beträufeln Sie die Gläser mit Honig. Servieren.

Himbeer Dessert

Quelle:https://www.seriouseats.com/recipes/2018/02/cranachan-scottish-whipped-cream-with-whisky-raspberries-and-toasted-oats.html