Kartoffel Wedges | Essen Rezepte

Kartoffel Kürbis Wedges

Zutaten:

1 kgKartoffel(n), mittelgroße
500 gKürbis(se) (Butternuss oder Hokkaido), geschält
4 ELÖl
2 TLPaprikapulver
2 TLSalz
1 TLZucker
1 TLPfeffer
Kreuzkümmel
Lebkuchengewürz
Kartoffel Kürbis Wedges

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Den Ofen auf 190°C (Umluft) vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden (mindestens daumendick). Wer mag, kann die Schale auch dranlassen, dann müssen die Kartoffeln aber gründlich gewaschen werden.

Den Kürbis ebenso schneiden und beides zum Würzen in eine große Schüssel geben. Salz, Zucker und Gewürze (je nach Lust und Laune) zufügen und alles mit dem Öl vermengen.

Auf einem mit Papier ausgelegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene etwa 20 min. backen. Zur Info: Der Kürbis wird hierbei etwas weicher, als die Kartoffeln.

Eine passende Beilage zu Fleischgerichten, aber auch als Solist mit Ketchup oder anderen Dips zu genießen!

Kartoffel Kürbis Wedges

Kartoffel Wedges Selber Machen

Zutaten

800 gKartoffel(n), festkochend, gerne größere
2 ELÖl, (gerne Olivenöl)
2 TLSalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Kartoffel Wedges Kalorien: 123 kcal / 100g

Ofen vorheizen. Umluft: 200°C.


Kartoffeln sehr gründlich waschen und sauber schrubben. Anschließend gut abtrocknen. Kartoffeln einmal der Länge nach durchschneiden und die Hälften dann in dicke Scheiben schneiden.


In einer Schüssel das Öl mit dem Salz verrühren, Kartoffeln zugeben und gut durchmischen.


Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min garen.


Dazu passt hervorragend eine sour cream, ein Quark-Dip oder Tzatziki.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Kartoffel Wedges Selber Machen