klassisches gulasch mit paprika | Essen Rezepte

Gulasch mit Paprika

Ungarisches Gulasch ist reichhaltig, gemütlich und so einfach von Grund auf zu machen! Vollgepackt mit zartschmelzendem Rindfleisch und würzigem Gemüse ist dieser langsam gekochte Eintopf perfekt für kalte Wintertage

Gulasch mit Paprika

Zutaten

300 gZwiebeln

3Knoblauchzehen

1 kgRindfleisch (z.B. aus der Schulter)

3 ELButterschmalz

3 ELPaprikapulver edelsüß

1 TLKümmel

2 ELTomatenmark

1 lRinderfond

2rote Paprikaschoten

2gelbe Paprikaschoten

1 ELgehackte Petersilie

Salz

Pfeffer

Petersilie für die Garnitur

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Das gesamte Fleisch in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, andünsten, mit Paprikapulver bestauben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, Tomatenmark unterrühren.

Rinderfond angießen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, in Streifen schneiden, untermischen und etwa 30 Minuten vor Garende zugeben. Zum Schluss Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.

Gulasch mit Paprika