Kokosmakronen nach Omas Rezept

Diese einfachen Kokosmakronen nach Omas Rezept werden mit nur 6 Zutaten hergestellt! Außerdem handelt es sich um ein glutenfreies Makronenrezept, das nicht einfacher sein könnte.

Zutaten für Beste Kokosmakronen nach Omas Rezept

4 Eiweiß
1/2 Tasse Kristallzucker
eine Prise Salz, etwa 1/8-1/4 Teelöffel
1/2 Teelöffel Mandelextrakt
1 Teelöffel Vanilleextrakt
4 Tassen gesüßte Kokosnuss, zerkleinert

Methode

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Eiweiß, Zucker, Salz, Mandel- und Vanilleextrakt in eine große Schüssel geben.

Mit einem Handrührgerät die Eiweißmasse etwa 2-3 Minuten lang dick und schaumig schlagen.

Kokosnuss zur Eiweißmischung geben und unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Mit einem kleinen Keksportionierer oder zwei Löffeln die Makronen zu 1″ großen Kugeln formen. Mit einem Abstand von ca. 1 bis 2 cm auf das Backblech legen.

Etwa 20-25 Minuten backen, oder bis die Makronen goldbraun sind.
Guten Appetit!

Mehr Lecker Rezepte:

Snickers Kuchen

Schwamm Kuchen

Schoko Kirsch Kuchen

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Kokosmakronen nach Omas Rezept