Erdbeer Mascarpone Kuchen

Das immer beliebte Paar Erdbeere und Schokolade kommt in diesem Kuchen wieder zusammen. Ein Schokoladenkuchen wird mit einer fruchtigen Erdbeer-Mascarpone-Creme überzogen, überzogen mit schönen frischen Erdbeeren und einer Erdbeersauce, die den Kuchen durchtränkt.

Zutaten

Schokoladenkuchen:
2 Eier
30 g Zucker
25 g Mehl
25 g Maisstärke
15 g Kakaopulver
1/2 Teelöffel Backpulver

Erdbeer-Mascarpone-Creme:
50 g Zucker
4 Blatt Gelatine
80 g Erdbeerpüree
160 g Erdbeeren, in kleine Würfel geschnitten
200 g Mascarpone
140 g Quark (kann durch Fromage Blanc oder Ricotta ersetzt werden)
1/2 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt
160 g schwere Sahne

Erdbeersauce:
~ 350 g kleine Erdbeeren
100 g Erdbeerpüree
1 Esslöffel Zucker
1/4 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt
1 EL Kirschwasser (Likör) – fakultativ

Methode

Den Ofen auf 200° C (400° F) vorheizen. Eine runde Springform von 18 cm (7-Zoll) mit Pergamentpapier auslegen.

Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker und einem Eßlöffel kaltem Wasser etwa 5 Minuten lang dick und cremig auf. Mehl, Maisstärke, Kakaopulver und Backpulver mischen. Auf die Eiermasse sieben und mit einem Spatel unterheben. In die vorbereitete Form füllen und ca. 10 Minuten backen. Auf einem Drahtgitter abkühlen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Zucker und Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Dann den Quark und das Erdbeerpüree dazugeben und verrühren. Die Gelatine bei milder Hitze unter Rühren auflösen. Einige Esslöffel der Mascarpone-Mischung hinzugeben und verrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Dann die Gelatinemischung zur Mascarponecreme geben. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Die schwere Sahne aufschlagen und zusammen mit den Erdbeerwürfeln unter die Mascarponecreme heben.

Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Tortenplatte legen. Legen Sie einen Tortenring darum und füllen Sie die Mascarponecreme auf die Schokoladentorte. Für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Erdbeeren für den Belag säubern und mit der Spitze nach oben auf die Torte legen. Für weitere 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Erdbeerpüree mit Zucker, Vanilleextrakt und Kirschwasser nach Geschmack verrühren. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenring entfernen. Das Erdbeerpüree auf den Erdbeeren verteilen. Bis zum Servieren abkühlen lassen.

Genießen und Guten Appetit!

Erdbeer Mascarpone Kuchen

Quelle:http://berry-lovely.blogspot.com/2014/06/strawberry-mascarpone-cake.html

Kinder Country Kuchen

Knuspriges Müsli, Milchcreme, Schokolade, ein köstliches Rezept. Kuchen, insbesondere Geburtstage oder andere Feste, ist ein Kuchen, den Schokoladenliebhaber bevorzugen möchten.

Zutaten: 

(Kuchen 20cm Durchmesser)

Für den Boden

Für die Creme

Für die Deko

Zeitaufwand: 30 Minuten / Ruhezeiten 5 Stunden

Beschreibung:

Wir beginnen bei unserer Kinder Country Torte zuerst mit dem Boden. Am Anfang nehmt ihr eine Springform mit 20cm Durchmesser und legt diese gut mit Backpapier aus. Wenn das erledigt ist, schmelzt ihr die Schokolade. Dies macht ihr am besten über dem Wasserbad. Ist die Schokolade geschmolzen, gebt ihr die Kellogs Smacks oder irgendeinen anderen Puffweizen hinein und vermengt alles gut. Ich rühre erst mit dem Löffel um, um alles grob zu verteilen und dann nochmal mit der Spachtel um auch die komplette Schokolade vom Boden mit zu erwischen. Wenn der Puffweizen schön gleichmäßig mit der Schokolade überzogen ist, gebt ihr die Masse in die Springform und drückt sie schön gleichmäßig am Boden an. Danach geht’s erst mal für eine Stunde in den Kühlschrank.

Während der Kuchenboden auskühlt, machen wir uns schon mal an die Füllung. Wenn ihr gezuckerte Kondensmilch gekauft habt, könnt ihr gleich die Füllung machen, wenn nicht müsst ihr erst die Kondensmilch machen.

Für die Kondensmilch nehmt ihr 150ml Milch und 150g Zucker und kocht alles unter ständigem Rühren auf. Dann lasst ihr es 5 – 10 Minuten köcheln und nehmt anschließend langsam die Temperatur zurück. Nicht vergessen fleißig weiter zu rühren. Anschließend müsst ihr es noch auskühlen lassen und eure Kondensmilch ist fertig.

Für die Füllung gebt ihr die Mascarpone, den Magerquark und die gezuckerte Kondensmilch in eine Schüssel und schlagt diese gut mit dem Schneebesen auf. Wenn alles gut vermeng ist, kommt der Becher Sahne hinein und wird ebenfalls aufgeschlagen bis die Sahne steif ist. Dabei nehmt ihr am besten eure Küchenmaschine oder das Handrührgerät. Wenn die Sahne steif ist, gebt ihr noch das Sahnesteif hinein und vermixt alles gut. Danach ist die Creme auch schon fertig.

Die Creme verteilt ihr nun schön gleichmäßig auf dem Kuchenboden und stellt den Kuchen dann für mindestens 3 Stunden kalt damit alles schön fest wird.

Wenn alles fest ist, entnehmt ihr in aus der Form und zieht vorsichtig das Backpapier ab. Danach schneidet ihr noch 4 Kinder Country klein und steckt diese von oben in die Creme. Anschließend nehmt ihr noch etwas Schokolade und hobelt diese auf den Kuchen. Das gibt nochmal einen schönen farblichen Akzent.

Ist alles erledigt könnt ihr euern Kuchen anschneiden und genießen.

Kinder Country Kuchen

Quelle:http://checkosbackstube.de/kinder-country-kuchen-torte/

Raffaello Kuchen

Dieser Mandel-Kokos-Kuchen ist einer der besten Kuchen, den ich in letzter Zeit gebacken habe, und er ist von den Raffaello-Trüffeln inspiriert, die eine großartige Kombination aus einer geschmeidigen Milchcremefüllung um die Mandeln herum sind, umhüllt von einer knusprigen Waffel und geriebener Kokosnuss.

Dieser zarte und elegante Kuchen wird aus einem Mandelbiskuit, einer Füllung aus weißer Schokolade, Mascarpone und Kokosnuss hergestellt und mit Raffaello-Trüffeln, gehackten Mandeln, Locken aus weißer Schokolade und geriebener Kokosnuss belegt. Sie hat eine großartige Textur und einen erstaunlichen Geschmack, nicht zu süß, nicht zu trocken, aufgrund der erstaunlichen weißen Schokoladenglasur und der Kokosmilch, die zum Einweichen jeder Tortenschicht verwendet wird. Der Kuchen hat einen zarten Mandel- und Kokosnussgeschmack und es ist schwer, sich nicht vom ersten Bissen an in ihn zu verlieben. Probieren Sie ihn aus, ich bin sicher, es wird ein Publikumsvergnügen sein.

Inhaltsstoffe drucken

Mandel-Biskuitkuchen
6 große Eier, Raumtemperatur
Prise Salz
1 Tasse (200g) Zucker
1 Tasse (100g) gemahlene Mandeln
1 Tasse (125g) Allzweckmehl
1 Teelöffel (5g) Mandel-Extrakt

Weiße Schokolade-Kokosnuss-Glasur
200g (7 oz) weiße Schokolade
3 Esslöffel (45g) Kokosnussmilch in Dosen
9 oz (250g) Mascarpone-Käse, Raumtemperatur
2 Tassen (500g) Schlagsahne, 35%Fett, gekühlt
1/4 Tasse (30g) Puderzucker
1/2 Tasse (40g) ungesüßte, geschredderte Kokosnuss
1 Teelöffel (5g) Kokosnuss-Extrakt

Zusammenbau und Dekoration
1 Tasse (240g) Kokosnussmilch in Dosen
ungesüßte geschredderte Kokosnuss
Gehackte Mandeln, optional
Raffaello-Trüffel, fakultativ
Weiße Schokoladenlocken, optional

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung
Ofen auf 340F (170C) vorheizen. Boden und Seiten einer 23 cm (9 Zoll) großen Pfanne mit Pergamentpapier einfetten und auskleiden.
Den Mandelbiskuit vorbereiten. Eiweiß vom Eigelb trennen. Geben Sie eine Prise Salz über das Eiweiß und beginnen Sie, es schaumig zu rühren. Nach und nach Zucker zugeben und weiter schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
In einer kleinen Schüssel die Eigelb mit dem Mandel-Extrakt verrühren und unter den Eischnee heben.
Nach und nach gemahlene Mandeln und Mehl hinzufügen und vorsichtig in den Teig einarbeiten.
Den Teig in die vorbereitete Pfanne gießen.
40-45 Minuten backen, bis der Teig leicht goldfarben ist.
Etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Rost vollständig abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Guss vorbereiten. Legen Sie Schokolade und Kokosmilch in eine hitzebeständige Schüssel und lassen Sie sie über einer Pfanne mit kochendem Wasser schmelzen.
In einer großen Schüssel Mascarpone-Käse glatt rühren. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und verrühren Sie sie, bis sie sich vermischen.
In einer weiteren großen Schüssel die Sahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Puderzucker und Kokosnuss-Extrakt beifügen.
Nach und nach Schlagsahne in die weiße Schokoladenmischung einarbeiten. Die zerkleinerte Kokosnuss unterheben. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen, bis sie gebrauchsfertig ist.
Die Torte zusammensetzen. Den Biskuitkuchen in 3 Schichten teilen. Eine Tortenschicht auf die Servierplatte legen.
Streichen Sie 1/3 Tasse (80g) Kokosmilch über den Tortenboden. Gleichmäßig mit etwas weniger als einem Drittel der Glasur bestreichen. Wiederholen Sie dies mit der zweiten Tortenschicht. Fügen Sie die dritte Tortenschicht hinzu und bestreichen Sie sie mit dem letzten 1/3 Tasse (80g) Kokosmilch. Die restliche Glasur auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen.
Die Torte mit Kokosraspeln bestreuen und in den Kühlschrank stellen, bis sie servierbereit ist.
Nach Belieben dekorieren, ich habe Raffaello-Trüffel, weiße Schokoladenlocken und gehackte Mandeln verwendet.

Fakten zur Ernährung
1 Portion ( 148g) – Kalorien:445, Fett:27,6g, gesättigtes Fett:16,0g, ungesättigtes Fett:0,0g, Kohlenhydrate:42,0g, Zucker:30,6g, Ballaststoffe:2,1g, Eiweiß:10.4g, Cholesterin:130mg, Kalorien aus Fett 248, Natrium 91mg, Kalium 267mg, Vitamin A 8%, Vitamin C 2%, Kalzium 13%, Eisen 12%, Nährwertklasse D+, Tagesprozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät

Raffaello Kuchen

Quelle:https://www.homecookingadventure.com/recipes/almond-coconut-cake-raffaello-cake