milka kuchen | Essen Rezepte

Kuhflecken Kuchen

Wenn Ihr ein Rezept sucht was einfach und lecker ist, dann solltet Ihr diesen Kuchen einmal probieren. Der Boden ist super luftig und schmeckt sehr nach Schokolade. Die Flecken sind saftig und cremig. Ein toller Kuchen der schnell und einfach hergestellt wird. Hier schlägt nicht nur jedes Kinderherz, sondern auch das eines jeden Erwachsenen vor Freude.

Kuhflecken-Kuchen
Kuhflecken-Kuchen

Zutaten:

Teig:
250 g Mehl Type 550
1 Pck. Weinstein Backpulver
15 g Backkakao
130 g Zucker
1TL Vanilleextrakt
150 g Milch
150 g Öl
3 Eier gr. M

Quarkmasse:
50 g Butter
500 g Magerquark
100 g Zucker
2 Eier Größe M
1 Pck. Vanillepuddingpulver
30 g Milch

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 30 Sek / Stufe 4 vermengen.

Mit dem Spatel alles von der Mixtopfwand runterschieben und weitere 30 Sek / Stufe 4 vermengen.

Den Teig in den gefetteten großen Ofenzauberer „James“ geben und mit dem kleinen Streicher verteilen.

Den Mixtopf bitte reinigen.

Die Butter in Stücken für die Quarkmasse in den Mixtopf geben und 2 Min / 50 Grad / Stufe 2 schmelzen.

Magerquark, Zucker, Eier Vanillepuddingpulver und Milch zugeben 30 Sek / Stufe 4 verrühren.

Bitte achtet darauf, das sich keine Klümpchen im Teig befinden ggf. Vorgang wiederholen.

Mit dem Scraper die Quarkmasse als kleine Häufchen auf dem Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene für 25 – 30 min. backen
( ggf. Stäbchenprobe machen )

Den Backblech auf das Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.

Kuhflecken Kuchen

Quelle:https://thermosternchen.de/kuhflecken-kuchen?cn-reloaded=1