Okroschka Suppe Rezept | Essen Rezepte

Okroschka

Fühlen Sie sich nicht schuldig mit dieser russisch inspirierten Okroschka, die am häufigsten als leichte und kühle, kalte Sommersuppe beschrieben wird. Auf der Basis von saurer Sahne, gewürzt mit Salz und Essig und gefüllt mit gehacktem Dill, grünen Zwiebeln und Schinkenwürfeln, gekochten Kartoffeln, hartgekochten Eiern und Gurken für etwas Knackigkeit.

Es ist absolut fabelhaft und alle Ihre einfach zu machen Familienessen.

Okroshka ist eine kalte russische Suppe, die mit allen verfügbaren knackigen Sommergemüsen, Kräutern und Eiern zubereitet werden kann. Alles wird mit Buttercreme oder Kefir und einem großzügigen Spritzer Zitronensaft serviert. Es ist so ein perfektes Gericht für das Mittagessen an einem glühend heißen Tag.

Probieren Sie es aus und Sie werden sehen, was ich meine!

So servieren Sie Okroschka

Verteilen Sie das gehackte Gemüse auf die Servierplatten und gießen Sie den Boden darüber. Garnieren Sie mit frischen Kräutern, Mikrogrüns und mehr Zitronensaft. Wenn die Mischung zu dickflüssig ist, fügen Sie kaltes gefiltertes Wasser 1:1 zur Buttermilch-Grundmischung hinzu oder nach Ihrem Geschmack.

Was heißt Okroschka?

Okroshka  (Rusça окрошка, крошить, parçalanmak) bir Rus ulusal yemeğidir. Soğuk çorba, ekşi krema (isteğe bağlı olarak basit ayran veya kefir), sosis (Lyoner), haşlanmış yumurta, turp, patates, maydanoz, frenk soğanı, dereotu ve salatalıktan yapılır.

Wie lange ist Okroschka haltbar?

Serviert wird die Sommersuppe je nach Vorliebe mit Kräutern, zum Beispiel mit etwas Dill. Okroschka ist einige Tage im Kühlschrank haltbar. Eigentlich schmeckt sie in den darauffolgenden Tagen noch besser als am Tag der Zubereitung.

Wie lange hält sich Okroschka im Kühlschrank?

Sie gibt Akroschka mehr Säure und macht sie dadurch noch schmackhafter, aber auch länger haltbar. 4-5 Tage im Kühlschrank sind somit kein Problem. Durch abgekochtes Wasser verlängert sich die Haltbarkeit ebenso ein wenig.

Wie viele kcal hat Okroschka?

NährstoffMengeEinheit
Kalorien47kcal
Eiweiß2,0g
Kohlenhydrate6,0g
Fett1,0g
Okroschka

Zutaten

8 Tassen kaltes Wasser
⅓ Tasse saure Sahne
3 Esslöffel Weißweinessig
2 Teelöffel Salz
3 Esslöffel Dill
½ Tasse grüne Zwiebel
250g Schinken
5 mittlere Kartoffeln
3 Eier
4 Essiggurken

Methode

In einem mittelgroßen Topf gewürfelte Kartoffeln in Wasser und 1 Esslöffel Essig geben und zum Kochen bringen. Kochen Sie, bis die Kartoffeln gekocht sind, aber nicht auseinanderfallen.

Sobald sie gar sind, gut abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Kochen Sie 3 Eier in einem Topf mit Wasser, bis sie hartgekocht sind, nehmen Sie sie dann vom Herd und kühlen Sie sie in Eiswasser ab.

Geben Sie die geschälten, gewürfelten Eier, Gurken, gehackten Schinken, Dill und Frühlingszwiebeln in einen großen Topf oder eine Schüssel.

Rühren Sie in einer separaten Schüssel die 8 Tassen kaltes Wasser, saure Sahne, 2 Esslöffel Essig und Salz zusammen, bis sie vermischt sind.

Geben Sie die Mischung in die Schüssel mit den Suppenzutaten. Rühren Sie sie durch.

Sofort servieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Okroschka

Okroschka Suppe Rezept

Inhaltsstoffe

Hühnerfilet 450 g
Gurke 3 Stk.
Radieschen 150 g
Ei 5 Stk.
Kartoffel 3 Stk.
Dill – nach Geschmack
Grüne Zwiebel – nach Geschmack
Sauerrahm 400 g
Zitrone1 Stck.
Wasser 3 l
Salz – nach Geschmack

Methode

Zuerst sollte man Fleisch kochen – spülen, in einen Topf geben, mit gefiltertem Wasser aufgießen, auf den Herd stellen, kochen, bis es weich wird (etwa 10 Minuten nach dem aktiven Kochen), Wasser mit Salz abschmecken. Dann holt man die Filets, lässt sie vollständig auskühlen, schneidet sie in Stücke. Die Brühe nicht wegwerfen, sie dient als flüssige Basis für Okroschka, sie muss auch abgekühlt werden.

Eier hart vorkochen, den oberen Teil abkratzen, in kleine Würfel schneiden.

In der Schale gekochte Kartoffeln, die in mittelgroße, gleich große Quadrate geschnitten sind.

Gurken waschen, der Länge nach in dünne Scheiben und dann in Strohhalme schneiden.

Radieschen von langen Wurzeln befreien und in kleine Würfel schneiden.

Laden Sie die vorbereiteten Komponenten in eine große Schüssel

Eine großzügige Handvoll grüner Zwiebeln und Dill unter kaltem Wasser abspülen, Tropfen abschütteln, fein hacken, in den Topf werfen.

Das Gemüse mit kalter Hühnerbrühe aufgießen, den abgemessenen Anteil Sauerrahm hineingeben und intensiv mischen, damit sich der Sauerrahm vollständig im Wasser auflöst. Die Menge des Salzes bestimmen Sie selbst nach Ihrem Geschmack. Um den Geschmack der Okroschka auszugleichen, müssen Sie etwas Säure hinzufügen, den Saft aus einer frischen Zitrone pressen.

Das fertige Gericht wird zum Abkühlen eine Weile in den Kühlschrank gelegt.

Okroschka Suppe Rezept