Quarkstollen Rezept

Quarkstollen Rezept – Gerade noch rechtzeitig für die Feiertage. Sie müssen ihn jetzt backen, da der Stollen einige Wochen ruhen muss. Viel Spaß beim Backen!

Zutaten für Beste Quarkstollen Rezept

200 Gramm gemischtes Trockenobst (Aprikosen, Birnen, Pflaumen …)
100 Gramm Rosinen
100 Gramm blanchierte Mandeln
80 Gramm Honig
⅕ Liter lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
500 Gramm Weizenvollkornmehl
1 Ei
150 Gramm Butter
250 Gramm Quark
½ Teelöffel Kardamom (gemahlen)
½ Teelöffel Zimt (gemahlen)
¼ Teelöffel Muskatblüte
Butter
Puderzucker

Methode

Die Trockenfrüchte in kleine Würfel schneiden und mit Rosinen, Mandeln und Honig mischen, dann mit der Hälfte der Milch begießen. Zugedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Die Hefe in der restlichen Milch auflösen. Mehl, Ei, Butter, Quark und Gewürze zugeben und zu einem Teig kneten. Zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Die Fruchtmischung in den Teig einarbeiten und kräftig durchkneten. Dann den Teig zu einem Stollen formen, den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Stollen 30 Minuten lang im Ofen backen, dann die Temperatur auf 160 °C reduzieren und weitere 30 Minuten backen. Nach dem Backen, aber noch heiß, den Stollen mit etwas geschmolzener Butter bestreichen. Zum Servieren den Stollen mit einer dicken Schicht Puderzucker bestäuben.

Mehr Lecker Rezepte:

Quarkstollenkonfekt

Christstollen

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Quarkstollen Rezept

Quarkstollenkonfekt

Quarkstollenkonfekt Zutaten:

100 gButter
75 gZucker
150 gQuark
300 gMehl
1 TLZimt
½ Pck.Backpulver
50 gMandel(n), gehackt
150 gRosinen
n. B.Rum
etwasOrangenabrieb
125 gPuderzucker
100 gButter

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Quarkstollenkonfekt
Quarkstollenkonfekt Rezept

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten

Quarkstollen Kalorien: 306 kcal / 100g

Zwei Bleche fetten oder mit Backpapier belegen.

Mehl mit Backpulver und Gewürzen mischen und beiseite stellen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, den Quark und die Orangenschale unterrühren.
Die Mehlmischung zugeben, kurz unterrühren, dann Mandeln, Rosinen und so viel Rum einarbeiten, dass ein geschmeidiger, formbarer, aber nicht klebriger Teig entsteht.

Den Ofen nun auf 180°C Umluft (damit man zwei Bleche zugleich backen kann!) vorheizen.

Jeweils etwa walnussgroße Portionen vom Teig abnehmen, auf der Handfläche etwas flach drücken und zu kleinen Stollen formen. Auf die vorbereiten Bleche legen und im 10 – 15 min backen, bis die Oberfläche goldgelb wird.

In der Zwischenzeit den Puderzucker auf einen Teller oder eine Platte sieben und die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Die Ministollen noch warm in der Butter wenden und anschließend im Puderzucker wälzen.

In einer Dose gut verschlossen mindestens einen Tag durchziehen lassen!

Ergibt etwa 40 Stück.

Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Quarkstollenkonfekt