saftiger apfelkuchen mit streusel | Essen Rezepte

Saftiger Apfel – Schokoladenkuchen

Zutaten

Für den Teig:
250 gZucker
250 gButter
3Ei(er)
80 gKakaopulver
80 mlWasser
1 TLBackpulver
2 großeÄpfel
200 gMehl
Für die Glasur:
150 gPuderzucker
1 ELKakaopulver
1 ELButter
1 ELMilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Backzeit ca. 1 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Stunden 30 Minuten

Kalorien: 280 kcal / 100g

Mehl mit Backpulver mischen und sieben.
Äpfel mit der Reibe in fein reiben.

Anschließend Mehl, Zucker, Butter, Eier, Kakaopulver, Wasser und fein geriebene Äpfel kräftig miteinander verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.

Teig in einer gut gefetteten Kastenform für circa 60 Minuten bei 160° backen. Stäbchenprobe machen um zu testen, ob er fertig ist (ganz leichte Rückstände sind ok, da es ein sehr saftiger Kuchen ist).
Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Nun Puderzucker, Kakaopulver, Butter und Milch im Wasserbad erhitzen bis eine homogene, streichfähige Masse entstanden ist. Wenn die Masse zu fest ist, einfach ein wenig mehr Milch hinzugeben.

Diese Masse auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

Saftiger Apfel – Schokoladenkuchen

Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech

300 gMehl
200 gMargarine oder Butter
100 gZucker
1Ei(er)
1 Pck.Vanillinzucker
6Äpfel, z. B. Elstar
350 gApfelmus
Für die Streusel:
200 gMargarine oder Butter
275 gMehl
125 gZucker
1 TL, gestr.Zimt
1 Prise(n)Salz
evtl.Walnüsse oder andere Nüsse
Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech
Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten

Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech Kalorien: 276 kcal / 100g

Teig: Mehl, Fett, Zucker, Ei und Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten und auf einem Blech verteilen. Ich benutze immer ein Obstkuchenblech, das ist etwas kleiner als das übliche Blech. Dann die Äpfel schälen, in Stücke schneiden und mit dem Apfelmus in einer Schüssel vermischen. Die Masse auf den Teig geben.

Streusel: Das Fett im Topf schmelzen, vom Herd nehmen, die restlichen Zutaten vermischen und dazugeben. Diese Masse kurz abkühlen lassen und dann Streusel erzeugen, indem man Teig in die Hand nimmt und zwischen beiden Händen zerbröselt. Natürlich am besten über dem Kuchen auf dem Blech. Dann auf der mittleren Schiene bei ca. 175 Grad Heißluft ca. 45 Min. backen. Aber Vorsicht: Immer beobachten, da Streusel schnell verbrennen.

Dazu passt Sahne oder auch mal Vanilleeis. Man kann auch auf die Apfelmasse gehackte Walnüsse o. ä. geben. Und darüber dann die Streusel.

Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech

Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln

Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln Zutaten:

Für den Mürbeteig:
300 gMehl
100 gButter
100 gZucker
1 TLBackpulver
1 Pkt.Vanillinzucker
2Ei(er)
Für die Füllung:
1.500 gÄpfel, möglichst saure
50 gButter
50 gRosinen
50 gZucker
1 Pkt.Vanillepuddingpulver
Für die Streusel:
150 gMehl
100 gButter
100 gZucker

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln
Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten

Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln kalorien: 232 kcal / 100g

Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillinzucker und Eier zu einem Mürbeteig verarbeiten, diesen dann 30 Min. ruhen lassen.

Die Äpfel schälen, achteln und dann in Würfel schneiden. Dabei das Kerngehäuse entfernen. Zusammen mit der Butter, dem Zucker und den Rosinen in einen Topf geben und solange erhitzen, bis die Apfelstückchen anfangen zu verkochen und eine festere Masse entsteht. Dann zur Seite stellen.

Einen Vanillepudding nach Packungsangabe zubereiten. Evtl. werden dafür weiter Zutaten benötigt (Milch). Den Pudding abkühlen lassen, jedoch nur soweit, dass er nicht ganz fest ist sondern dickflüssig.

Eine Springform einfetten und den Mürbeteig darin ausrollen. Einen Rand ca. 3 cm hochziehen, damit die Masse nicht ausläuft. Nun erst den Pudding auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen. Dann die Apfelmasse darauf geben und vorsichtig verteilen.
Aus dem Mehl, der Butter und dem Zucker einen Krümelteig erstellen und oben auf die Apfelfüllung geben.

(Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine)

Bei 160 Grad für ca. 60 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Damit der Kuchen auch braun wird, drehe ich den Backofen 10 Minuten vor dem Ende noch einmal auf 200 Grad hoch, aber dabeistehen, sonst wird er vielleicht zu braun.

Wer mag, kann auch den Äpfeln Zimt zusetzen, wir mögen jedoch keinen Zimt.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln

Apfelkuchen mit Streuseln

Apfelkuchen mit Streuseln Zutaten:

125 gButter, weiche
150 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
4 m.-großeEi(er)
250 gMehl
1/2 Pck.Backpulver
Für den Belag:
1/2 kgÄpfel
Für die Streusel:
150 gButter, weiche
200 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
250 gMehl

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

Apfelkuchen mit Streuseln
Apfelkuchen mit Streuseln

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: 276

Für 1 Backblech.

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier unterrühren. Zum Schluss kommt eine Mischung aus Mehl und Backpulver dazu. 

Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Jedes Apfelviertel mit einem kleinen Messer 3-4x einschneiden, aber nicht durch, dann den Teig dicht mit den Äpfeln belegen. 

Der Streuselteig besteht aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Mehl. Alles miteinander verkneten und in grobe Brösel zupfen und gleichmäßig auf den Früchten verteilen. 

Nun wird der Apfelkuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad O/U auf der 2.Schiene von unten etwa 45 Minuten gebacken.

Ich habe meinen Teig in meiner geliebten Bella Morena hergestellt. Küchenmaschine & Rührmaschine & Knetmaschine

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Apfelkuchen mit Streuseln