sahnesoße selber machen | Essen Rezepte

Sahnesoße

Sahnesoße ist ein so geschmackvolles, elegantes Gericht, das jeder zubereiten kann. Es ist so schnell zubereitet, dass es jeden beeindrucken wird. In der Pfanne gebratener Lachs ist an sich schon köstlich, aber mit einer leuchtenden Sauce wie dieser bekommt er ein ganz neues Niveau!

Was sollte ich dazu servieren?

Gedünstetes Gemüse wie Spargel, grüne Bohnen oder Spinat.
Gebratenes Gemüse wie Kartoffeln, Brokkoli oder Rosenkohl.
Gebratenes Knoblauch-Kartoffelpüree, oder die Slow-Cooker-Version.
Ein grüner Salat oder Getreidesalat.
Reis oder Nudeln.

Probieren Sie die Sahnesoße auch mit Hähnchen

Diese Sauce würde auch über gebratenen Hähnchenbrüsten köstlich schmecken. Mein Vorschlag ist jedoch, dass Sie den Dill durch 1 TL gehackten Thymian oder Rosmarin ersetzen. 200 g Hähnchen gleichmäßig anbraten, bis es 165 C erreicht (ca. 6 Minuten pro Seite).

Wie mache ich eine Sahnesoße dicker?

Du kannst Sahnesoße dicker machen, indem du sie auf dem Herd reduzierst. Wenn die Soße zu reduzieren nicht funktioniert oder du es eilig hast, kannst du ein Verdickungsmittel verwenden, um deinen Soße zu strecken. Mehl, Butter, Eier und Maisstärke sind einfache Zutaten, die deine Sahnesoße dicker machen können.

Wie kann man eine Sauce dicker machen ohne Mehl?

Wie du eine Soße ohne Mehl binden kannst, erfährst du hier! Auf den Punkt gebracht: Alternativen: Hefeflocken, Kartoffeln, Speisestärke, Creme fraîche, Meerrettich, Semmelbrösel, Instant-Haferflocken, Schmelzkäse, Butterflocken, Ei. auch möglich: Soßenbinder, Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Agar-Agar.

Sahnesoße

Zutaten für Beste Sahnesoße

4 Lachsfilets ohne Haut
3 Teelöffel Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Knoblauchzehen, gehackt (1 EL)
1/2 Teelöffel Speisestärke
1/2 Becher schwere Sahne
1 1/2 Esslöffel Dijonsenf (oder etwas mehr nach Geschmack)
1/2 Teelöffel Honig
1/2 Tasse natriumarme Hühnerbrühe
1 Esslöffel gehackter frischer Dill

Methode

Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze (bei Bedarf können Sie zwei Pfannen verwenden oder in zwei Chargen kochen, damit sie nicht überfüllt sind).

Geben Sie 1 1/2 Teelöffel Olivenöl in jede Pfanne. Lachs von beiden Seiten mit Papiertüchern trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Lachs in die Pfanne legen (Oberseite des Lachses nach unten gerichtet). Anbraten, bis die Unterseite goldbraun ist, ca. 4 Minuten, dann wenden und bis zum gewünschten Gargrad weitergaren, ca. 2 – 3 Minuten länger.

In der Zwischenzeit in einem Messbecher Maisstärke mit 1 EL Sahne verquirlen, dann so viel Sahne einrühren, dass 1/2 Becher entsteht. Dijon-Senf und Honig einrühren.

Lachs aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben, dabei Öl in einer Pfanne lassen. Lachs mit Folie abdecken.

Knoblauch in die Pfanne mit dem Öl bei mittlerer Hitze geben und anbraten, bis er kaum noch goldbraun ist, ca. 20 – 30 Sekunden. Mit Hühnerbrühe aufgießen.

Zum Köcheln bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um etwa 2/3 reduziert ist, etwa 3 Minuten.

Die Sahnemischung noch einmal verquirlen und in die Pfanne geben. Kochen und rühren, dabei zum Köcheln bringen. Unter Rühren ca. 30 Sekunden leicht köcheln lassen.

Vom Herd nehmen, Dill unterrühren, Lachsfilets zurück in die Pfanne geben, Sauce über den Lachs löffeln. Warm servieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Sahnesoße Rezept