stubenküken rezept französisch | Essen Rezepte

Stubenküken Rezept

Das Knoblauch-Stubenküken-Rezept riecht so gut, dass man meinen könnte, der Geschmack könnte den Erwartungen nicht gerecht werden. Tatsächlich übertrifft es diese sogar.

Zutaten

1/2 Tasse Dijon-Senf
1/4 Tasse Creme fraiche
4 TBS ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
Saft von 1/2 Zitrone
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
1kg Stubenküken
Feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Olivenöl zum Berieseln
1 kg kleine neue Kartoffeln, geschrubbt und halbiert

Methode

In einer mittelgroßen Schüssel Senf, Crème fraîche, Butter, Zitrone, Knoblauch und Muskatnuss mischen, bis sie gut vermischt sind. Die Stubenküken (Hühner) innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Senfmischung auf den Hühnern innen und außen verreiben, dann großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel oder Schüssel geben und mindestens 2 Stunden oder über Nacht marinieren lassen.


Wenn Sie bereit sind, das Huhn zu garen, heizen Sie den Ofen auf 350°F vor. Die halbierten neuen Kartoffeln in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, grosszügig mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln teilweise weich sind, aber immer noch ihre Form halten. Die Kartoffeln abtropfen lassen.


Die Stubenküken in einzelne Backformen oder eine große Bratpfanne geben. Die Kartoffeln um die Stubenküken herum verteilen, dann alles mit Olivenöl beträufeln. Braten, bis die Stubenküken goldbraun und gar sind (der Saft sollte klar und nicht rosa auslaufen, wenn man ihn mit einem Messer einstecht, und die Innentemperatur der dicksten Stelle von Schenkel und Brust sollte über 165°F liegen). Wenn die Vögel zu dunkel werden, mit Folie abdecken.


Pro Huhn 1 Stubenküken mit einer Kartoffelbeilage servieren.

Stubenküken Rezept

Quelle:http://katieatthekitchendoor.com/2014/11/18/book-club-a-kitchen-in-france-mustard-roasted-poussins/