Suppe rezepte | Essen Rezepte

Möhren Ingwer Suppe

Diese beste Karotten-Ingwer-Suppe aller Zeiten ist die beste Karottensuppe, die warm und herzhaft ist und mit würzigem Ingwer und cremiger Kokosnuss gefüllt ist. Sie ist gesund, mit nur wenigen einfachen Zutaten zubereitet und so leicht zuzubereiten!

Ich hoffe, Sie genießen diese Suppe genauso wie unsere Familie!

Möhren Ingwer Suppe

Inhaltsstoffe:

20-25 mittelgroße Karotten, geschält und grob gehackt
2 Esslöffel Olivenöl
1 große Zwiebel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, gehackt oder gepresst
2 Esslöffel geriebener frischer oder gefrorener Ingwer
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
4-5 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 Tasse Kokosnussmilch (oder schwere Sahne oder halb und halb für eine nicht vegane Option)
Gehackte Petersilie zum Garnieren
Griechischer Joghurt oder Kokosnussjoghurt zum Garnieren

Anweisungen:

  • *Stellen Sie einen großen Topf auf mittlere Hitze und fügen Sie das Olivenöl hinzu.
  • *Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in den Topf geben und ein wenig kochen lassen, bis die Zwiebeln etwas weich werden.
  • *Rühren Sie etwas Ingwer über den Topf, während das Gemüse erhitzt wird, und rühren Sie auch diesen ein.
  • *Sobald die Mischung anfängt zu duften (Sie werden den Ingwer riechen, wenn er sich erhitzt), fügen Sie einige Prisen Salz und Pfeffer hinzu und gießen Sie genug Brühe ein, um das Gemüse fast zu bedecken (es sollten zwischen 4 und 5 Tassen Brühe sein).
  • *Lassen Sie dies bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis Sie eine Gabel in eines der Karottenstücke stechen können und es auseinanderfällt.
  • *Entfernen Sie es von der Hitze und pürieren Sie es, solange es heiß ist. Dies wird Ihnen helfen, eine schöne, glatte Textur zu erhalten. Am einfachsten ist die Verwendung eines Tauchpürierers, da Sie die Suppe im Topf lassen können. Wenn Sie lieber einen gewöhnlichen Mixer verwenden möchten, müssen Sie wahrscheinlich in Stapeln pürieren.
  • *Sobald die Suppe püriert ist und Sie keine weiteren Stücke mehr sehen können, fügen Sie die Dose Kokosmilch (oder Milch/Sahne Ihrer Wahl) hinzu.
  • *Verwenden Sie erneut den Tauchmixer und mischen Sie die Kokosmilch in die Suppe. Die erneute Verwendung des Mixers in diesem Stadium trägt dazu bei, dass die Textur sehr samtig wird. Fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, ganz nach Ihrem Geschmack.
  • *Die Suppe in Schüsseln füllen und mit einem Teelöffel Sauerrahm, griechischem Joghurt, Kokosjoghurt oder einem Schuss Sahne (oder Kokosnusscreme) und einem Spritzer gehackter Petersilie (wenn Sie möchten) servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Möhren Ingwer Suppe

Brokkoli – Käsesuppe mit Pilzen

Brokkoli - Käsesuppe mit Pilzen

Zutaten

1/3 Tasse Butter
1 gelbe Zwiebel, gehackt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt oder gehackt
1/3 Tasse Allzweckmehl (oder einfaches Mehl)
2 Tassen hochwertige natriumarme Hühnerbrühe von guter Qualität
3 Tassen halb eineinhalb, (oder Kondensmilch oder normale Milch)
3/4 Teelöffel Salz oder mehr nach Ihrem Geschmack
1/2 Teelöffel gehackter schwarzer Pfeffer oder mehr nach Ihrem Geschmack
1 Teelöffel Gemüsebrühepulver (oder Hühnerbrühepulver)
1 Teelöffel Senfpulver
1 Teelöffel Knoblauchpulver
500 Gramm Brokkoliröschen, in kleine Stücke geschnitten
2 große Karotten, geschält und gerieben
2 Tassen fettarmer scharfer Cheddarkäse

ANWEISUNGEN

Die Butter in einem großen Topf oder einem holländischen Ofen bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Zwiebel dünsten (ca. 2 Minuten). Den Knoblauch dazugeben und eine weitere Minute kochen lassen. Das Mehl unterrühren und einige Minuten oder goldbraun kochen.


Die Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Hühnerbrühe und die Hälfte der Brühe langsam unter gutem Rühren einfüllen, um das Mehl zu kombinieren und in der Flüssigkeit aufzulösen. Mit Salz und Pfeffer, Brühepulver, Senfpulver und Knoblauchpulver würzen. Gut vermischen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten garen und eindicken lassen.


Brokkoli und Karotten dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis der Brokkoli völlig zart ist. Käse unterrühren und umrühren, bis alles zusammengefügt ist. Geschmackstest und ggf. zusätzliches Salz und/oder Pfeffer hinzufügen.

Mit Milchbrötchen Rezept Brötchen servieren!

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Brokkoli Käsesuppe mit Pilzen

Frische Tomatensuppe

Frische Tomatensuppe

Zutaten:

1 kgTomate(n)
2Zwiebel(n)
3 Zehe/nKnoblauch
Olivenöl
¾ LiterGemüsebrühe
Salz
Kräutersalz
Pfeffer, weiß
Thymian, getrocknet
3 TLTomatenmark
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Kochzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Kalorien: 40 kcal / 100g

Die Tomaten an der Unterseite kreuzweise anritzen und in eine große Schüssel legen. Mit kochendem oder heißem Wasser übergießen. Nach 10 Minuten vorsichtig die Haut und den grünen Knopf auf der Oberseite von der Tomate entfernen und die geschälten Tomaten klein schneiden.

Nun die Zwiebeln klein würfeln und den Knoblauch pressen. Beides in Olivenöl anbraten und nach ca. 3 Minuten die Tomatenstücke hinzugeben. Nach ein paar Minuten die Gemüsebrühe und die Gewürze (ohne die Petersilie) hinzugeben und auf niedriger Temperatur 20 Minuten kochen. Das Tomatenmark unterrühren und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.
Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken und mit ein wenig frischer Petersilie servieren.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Frische Tomatensuppe

Pikante Thai Suppe mit Kokos und Hähnchen

Pikante Thai Suppe mit Kokos und Hähnchen

Zutaten:

300 gHühnerbrust, gewürfelt
1 kl. BundFrühlingszwiebel(n)
2 cmIngwer, frisch oder 2 TL gemahlen
1 LiterHühnerbrühe
1 DoseKokosmilch
3 ELSojasauce
2 TLCurrypaste, rot oder grün
1Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
100 gChampignons, gewürfelt
1 StängelZitronengras oder 1 – 2 TL getrocknet
1Chilischote(n), frisch oder getrocknet, gehackt
125 gchinesische Eiernudeln
1 ELÖl
1 HandvollKoriandergrün, frisch geschnitten
Salz und Pfeffer
evtl.Chilifäden zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Kalorien: 153 kcal / 100g

Das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und im Topf kurz anbraten. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und den Ingwer in kleine Stücke. Beides zufügen und kurz mitbraten.

Dann mit der Hühnerbrühe ablöschen. Kokosmilch, Sojasoße und Currypaste hinzufügen. Das Zitronengras längs kreuzweise einschneiden, sodass es noch am Stück bleibt (dann kann man es später einfacher wieder entnehmen) und in die Suppe geben.

5 Minuten kochen, dann das restliche Gemüse und die Gewürze hinzufügen. Die Nudeln (Garzeit nach Packungsangabe) hinzufügen.

Wer mag, kann noch ein wenig frischen Koriander aufheben und am Schluss über die Suppe streuen. Ich habe ab und zu noch getrocknete Chilifäden zum Garnieren verwendet.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Pikante Thai Suppe mit Kokos und Hähnchen

Scharfe Entensuppe

Scharfe Entensuppe

Zutaten:

400 gEntenbrust
3Kartoffel
3Frühlingszwiebel(n)
100 gAusternpilze
½ BundDillgras
3 Zehe/nKnoblauch
3 ELFischsauce
1 Dose/nKokosmilch
500 mlBrühe (Geflügelbrühe)
Öl, zum Anbraten
2 ELChilisauce, scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Kochzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 36 Minuten

Kalorien: 240 kcal / Poritonen

Entenbrust in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und hacken.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (auch das Grüne). Austernpilze putzen (nicht waschen !!!) und in Streifen reissen oder schneiden. Thai-Basilikum (ersatzweise normaler Basilikum) in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden.

Zuerst das Fleisch in etwas Öl portionsweise scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und warm stellen. Knoblauch- und Frühlingszwiebelscheiben mit den Chilistreifen mischen, mit 3 EL Fischsauce im gleichen Topf, in dem das Fleisch angebraten wurde, erhitzen.

Die Austernpilze, 2 – 3 EL scharfe Chilisauce, Kokosmilch (vor dem Öffnen kräftig schütteln), Geflügelfond und das angebratene Entenfleisch zugeben. Das Ganze bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln, dann die Dillgras (etwas zum Garnieren aufheben) zugeben und nochmal 1 Minute kochen.


Mit Dillgras garniert servieren.

Ich reiche, obwohl es eine Suppe ist, gerne einen Duftreis als Beilage dazu, damit die, die es nicht so scharf wollen, sich die Schärfe etwas mildern können, indem sie ab und zu etwas Reis essen.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Scharfe Entensuppe

Deftige Gulaschsuppe

Deftige Gulaschsuppe

Zutaten für Deftige Gulaschsuppe

500 gGulaschfleisch, vom Rind
1 großeZwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/nKnoblauch, fein gewürfelt
2 ELButterschmalz
3 TLPaprikapulver, rosenscharf
3 ELPaprikapulver, edelsüß
1 ELTomatenmark
150 mlRotwein
800 mlRinderbrühe
2 ELZucker
n. B.Salz und Pfeffer
4 Zweig/eMajoran, die Blätter davon, grob gehackt
½ BundPetersilie, fein gehackt
2Lorbeerblätter
3 großeKartoffel(n), in Würfel geschnitten
1 großeKarotte(n), in Scheiben geschnitten
2Paprikaschote(n), klein gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten

Deftige Gulaschsuppe Kalorien: 93 kcal / 100g

Rindfleischwürfel im Butterschmalz 5 Minuten anbraten, dabei umrühren, dann die Zwiebeln und Knoblauchstücke dazugeben, weitere 5 Minuten mitdünsten.

Mit Rinderbouillon und Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern, Tomatenmark und Majoran würzen. Dann bei geschlossenem Deckel ca. 60 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.

Die Kartoffel-, Paprika und Karottenstücke zugeben und weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann Petersilie unterrühren und heiß servieren

Dazu schmeckt Baguette.

Hier ist unser Lieblingsrezept für Original Gulasch Rezept: Gulasch

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Deftige Gulaschsuppe

Curry Zitronengras Suppe

Zutaten

2Pilz
1 Stange/nLauch
1Apfel
1 LiterGemüsebrühe
175 mlKokosmilch, light (25 % Kokos-Presssaft)
2 Scheibe/nKnoblauch
2 Scheibe/nIngwer
1 TLCurry
Salz
2 StängelZitronengras
2 ELBasilikum, Thai- (ersatzweise normales)
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Kochzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

Die Pilz schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden, den Apfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Das Gemüse mit Apfel in der Gemüsebrühe knapp unter dem Siedepunkt in etwa 10 Minuten weich ziehen lassen. Kokosmilch, Knoblauch, Ingwer und Curry in die Suppe geben und das Ganze mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen. Mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken.

Das Zitronengras längs aufschneiden, 10 Minuten in der Suppe ziehen lassen, anschließend entfernen, die Suppe nochmals aufschäumen und in 2 warme Suppenteller füllen.

Beim Anrichten mit Thai-Basilikum bestreuen.


Als Deko feine Karotten- und Lauchstreifen auf der Suppe anrichten.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Curry Zitronengras Suppe

Mercimek Corbasi

Zutaten

1 GlasLinsen, rote
1Kartoffel(n)
1Zwiebel(n)
2 ELMargarine
2 ELTomatenmark
1 WürfelHühnerbrühe oder 1 TL Gemüsebrühe
Salz
1 TLMinze (Nane)
Paprikapulver, rosenscharf
5 GläserWasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten

Die Linsen so lange mit heißem Wasser waschen, bis es klar wird. Kartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Dasselbe mit der Zwiebel machen.

In einem großen Topf 5 Gläser Wasser zum Kochen bringen (Ich nehme ein Senfglas als Maß, da passt die perfekte Menge rein). Die Linsen, die Kartoffel und die Zwiebel in den Topf geben, ein TL Salz zufügen und alles so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Dann die Herdplatte auf die kleinste Stufe stellen und die Brühe dazugeben. 1 TL Minze zufügen und nach Belieben noch mit Paprikapulver und Salz würzen. Dann kurz ziehen lassen.

In dieser Zeit in einem kleinen Topf die Margarine schmelzen, Tomatenmark und ein wenig Salz dazu geben und alles verrühren. Den Topf mit den Linsen vom Herd nehmen und alles pürieren. Den Topf wieder auf den Herd stellen, die Tomatenmarkmischung einrühren und noch mal zum Kochen bringen.
Das Tomatenmark gibt Farbe und Geschmack, man kann also je nach Belieben auch weniger oder mehr nehmen, wir mögen es lieber etwas dunkler und geschmacksintensiver.

Mit Fladenbrot und Zitrone servieren (viele mögen es auch scharf, also auch gerne Chili oder Pul Biber aus dem türkischen Supermarkt dazu servieren).

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Mercimek Corbasi