Tarte Tatin rezept | Essen Rezepte

Tarte Tatin

Der Name dieses Desserts stammt von dem französischen Hotel, in dem diese Torte in den 1880er Jahren zufällig entstanden ist. Stephanie Tatin, Miteigentümerin und Chefkochin des Hôtel Tatin, war überlastet und ließ die Äpfel zu lange in Butter und Zucker kochen, während sie einen traditionellen Apfelkuchen herstellte. Um das Gericht zu retten, legte sie den Teig über die Pfanne und schob das Ganze in den Ofen. Beim Backen stellte sie ihn auf den Kopf. Der Kuchen wurde ein großer Erfolg und wurde zum Markenzeichen des Hotels.

Wegen des Namens und des Blätterteigs wird dieses Dessert immer als ziemlich schick angesehen. Und es sieht so aus, als hätten Sie stundenlang in der Küche geschuftet, um ein eigentlich sehr einfaches Rezept zu machen. Dieses Gericht wird einen Eindruck hinterlassen!

Inhaltsstoffe
1 Blatt Blätterteig gefroren
3 lb Äpfel geschält und entkernt
2 Esslöffel Butter
3/4 Tasse Zucker
Anweisungen
1-Schneiden Sie die Äpfel in je 8 Keile;
2-Legen Sie die Keile in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft, damit sie nicht braun werden
3-In einer tiefen Pfanne (10 Stück mit einem ofenfesten Griff, bei schwacher Hitze, Butter und Zucker schmelzen lassen, bis sie zusammengeschmolzen sind
4-Lassen Sie die Apfelspalten abtropfen und legen Sie sie ordentlich in die Pfanne (denken Sie daran, dass die Torte umgedreht wird und die Äpfel sichtbar sind), wobei Sie darauf achten müssen, dass keine Lücken entstehen
5-Die Äpfel bei geringer Hitze 30 Minuten lang kochen oder bis die Äpfel weich sind, die überschüssige Flüssigkeit verdampft ist und das Karamell goldbraun wird. Vom Herd nehmen
6-Während die Äpfel kochen, das Teigblatt bei Raumtemperatur auftauen;
7-Ofen auf 375º vorheizen
8-Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig öffnen und einen Kreis schneiden, der etwas größer als die Pfanne ist. Den Teig mit einer Gabel einstechen
9-Den Teig vorsichtig über die Pfanne legen, an den Rändern vollständig umschließen und den Überschuss auf sich selbst zurückfalten. Das ergibt einen sauberen Abschluss
10- 30 Minuten backen, bis der Teig golden ist. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen, bevor er auf die Servierplatte geschwenkt wird
11-Wenn Sie den Teller umdrehen, legen Sie ihn über die Pfanne und drehen ihn schnell. Wenn auf der Pfanne Keile stecken bleiben, legen Sie sie einfach wieder auf die Lücke, die sie in der Torte hinterlassen hat
12- Heiß mit einer Kugel Vanilleeis oder einer Kugel Schlagsahne servieren.


Anmerkungen
Tipps:
Am besten ist es, die Torte auf dem Servierteller umzudrehen, solange sie noch heiß ist. Wenn Sie warten, bis sie abgekühlt ist, klebt das Karamell an der Pfanne;
Sie können die übrig gebliebenen Scheiben vor dem Servieren in der Mikrowelle aufwärmen;
Der Kontrast zwischen der Kälte des Eises oder der Schlagsahne und der heißen Torte macht dieses Gericht zu etwas ganz Besonderem;
Diese Easy Tarte Tatin kann ein überraschend eleganter Ersatz für den traditionellen Apfelkuchen sein.

Fakten zur Ernährung:
1 Portion 8 – Kalorien:368, Fett:20,5g, gesättigtes Fett:12,6g, Kohlenhydrate:44,7g, Zucker:22,6g, Ballaststoffe:1,6g, Eiweiß:3,5g , Cholesterin: 78mg, Natrium 215mg, Vitamin D 16mcg, Kalzium 13mg, Eisen 1mg, Kalium 76mg, Tagesprozentwerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Quelle: https://easyrecipesetc.com/easy-tarte-tatin/

Tarte Tatin