vegane desserts rezepte | Essen Rezepte

Veganes Dessert im Glas

Vegane Schokoladenmousse – diese reichhaltige Aquafaba-Schokoladenmousse ist leicht, luftig und perfekt dekadent. Es ist einfach zu machen und das perfekte Dessert für alle Gelegenheiten. Für 4 Personen reichlich oder 6 Personen sinnvoll.

Veganes Dessert im Glas

Zutaten

190 g dunkle Schokolade (70% Kakao)* fein gehackt
120 g (1/2 Tasse) Kokosnusscreme**
1 Teelöffel Vanilleextrakt
120 ml (1/2 Tasse) reduziertes Aquafaba (aus 2 Dosen Kichererbsen)***
1/4 Teelöffel Weinstein
3 Esslöffel Streuzucker (superfein)

Methode

Geben Sie die fein gehackte Schokolade, die Kokosnusscreme und den Vanilleextrakt in eine hitzebeständige Schüssel, die Sie über einen Topf mit leicht köchelndem Wasser stellen. Achten Sie darauf, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt.

Rühren Sie, bis fast die gesamte Schokolade geschmolzen ist, nehmen Sie die Schüssel dann vom Herd und rühren Sie weiter, bis sie geschmolzen und glatt ist. Die Ganache sollte glatt und glänzend sein, siehe Tipps im Beitrag oben, falls sie ölig oder körnig wird.

Stellen Sie die Ganache beiseite, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen.

Während die Ganache abkühlt, geben Sie das Aquafaba und den Weinstein in die Schüssel eines Standmixers, der mit einem Ballonschneebesen ausgestattet ist; oder verwenden Sie einen Handmixer mit Doppelschlägeraufsätzen.

Schlagen Sie das Aquafaba auf hoher Stufe schaumig, fügen Sie einen Löffel des Zuckers hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist; wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie den gesamten Zucker hinzugefügt haben. Schlagen Sie das Aquafaba weiter, bis es steife Spitzen bildet. Dies kann 10-15 Minuten dauern.

Vergewissern Sie sich, dass die Schokoladenmischung auf Raumtemperatur abgekühlt ist, fügen Sie dann 1/4 des aufgeschlagenen Aquafaba zur Schokolade hinzu und rühren Sie vorsichtig mit einem Spatel, bis es sich fast verbunden hat.

Fügen Sie das restliche Aquafaba in drei weiteren Schüben hinzu und heben Sie es vorsichtig unter, bis es gleichmäßig vermischt ist. Es sollen keine Schlieren von Schokolade oder Aquafaba mehr zu sehen sein, aber mixen Sie nicht zu lange, um die Mousse nicht zu entleeren. (Sie wird jedoch ein wenig an Volumen verlieren und etwas flüssiger werden – keine Sorge, das ist normal).

Verteilen Sie die Mousse gleichmäßig auf 4-6 Gläser und stellen Sie sie für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank, bis sie fest ist. (Ich lasse meine über Nacht stehen).

Veganes Dessert im Glas

Rezept-Notizen

*Da diese Mousse einen so reinen Schokoladengeschmack hat, ist es wichtig, eine gute Qualitätsschokolade zu verwenden, die gut schmeckt. Eine minderwertige Schokolade wird eine minderwertige Mousse ergeben. Just sayin.


**Ich verwende Kokosnusscreme aus dem Karton, aber Sie können auch nur den festen weißen Teil aus einer Dose gekühlter Kokosnussvollmilch verwenden.


***Es ist zwar nicht unbedingt notwendig, das Aquafaba zu reduzieren, aber ich finde, dass es bessere, gleichmäßigere Ergebnisse liefert und leichter steife Spitzen erreicht, wenn es reduziert wurde, anstatt es direkt aus der Dose zu verwenden. Details zum Reduzieren von Aquafaba finden Sie im obigen Beitrag.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Veganes Dessert im Glas

Quelle:https://domesticgothess.com/blog/2020/02/14/vegan-chocolate-mousse/