Parmigiana di Zucchine Rezept

Parmigiana mit Zucchini roh zusammengestellt, mit allen anderen Zutaten immer roh. Eine Entdeckung.

ZUSATZSTOFFE

5 Große, gerade Zucchini
Tomatensauce, so viel du willst…
400 Gramm Paniermehl, ursprünglich 200 Gramm.
Geriebener Parmesankäse
1 Bund frisches Basilikum
150 Gramm geräucherter Scamorza-Käse
150 Gramm Schinken mit Kräutern gekocht, oder klassisch wie im Ursprung
Natives Olivenöl extra
Salz bis zu
Schwarzer Pfeffer

VERFAHREN

Die Zucchini waschen, die beiden Enden entfernen und mit einer Mandoline in dünne, etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Semmelbrösel mit Hilfe eines Mixers zerkrümeln, mit frisch gehacktem Basilikum, zwei Esslöffeln geriebenem Parmesankäse, feinem Salz, Pfeffer und einer Drehung des Öls würzen, um die Mischung weich zu machen.

Das Tomatenpüree (nicht rustikaler Samt) mit einem Spritzer Öl, einer Prise Zucker, Salz und frischem Basilikum abschmecken. Eine Backform mit ein wenig Tomatensauce einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen, mit einer ersten Schicht Zucchini bedecken, den gekochten Schinken und geriebenen Scamorza-Käse, einen Hauch Parmesankäse und handgehacktes Basilikum hinzufügen. Mit Tomaten, Semmelbröseln, Zucchini beginnen, bis die Zutaten erschöpft sind; zwischen einer Schicht und der anderen mit sehr wenig Olivenöl abschmecken. Mit Zucchini, Tomaten, Semmelbrösel, Parmesankäse und einem Spritzer Öl abschließen.

In einem vorgeheizten, belüfteten Ofen bei 190°C etwa 30-35 Minuten garen. Nehmen Sie ihn aus dem Ofen, wenn sich eine leichte Kruste bildet, und wenn Sie ihn mit einer Gabel durchstechen, sollte er weich sein. Lauwarm mit gehacktem frischem Basilikum servieren.

Parmigiana di Zucchine Rezept

Quelle:https://www.profumodilimoni.com/recipe/parmigiana-zucchine-acrudo/

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

Zutaten für Zucchini Küchlein mit Joghurtdip

500 gZucchini
100 gZwiebel(n)
1 ELOlivenöl
100 gFeta-Käse oder anderer weicher weißer Käse
100 gMehl
4 m.-großeEi(er)
1 ELDill
1 TLSalz
½ TLPfeffer, schwarzer
Öl zum Braten
Zucchini Küchlein mit Joghurtdip
Für den Dip:
2 BecherJoghurt
1 Zehe/nKnoblauch
etwasSalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 MinutenGesamtzeit ca. 40 Minuten

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip Kalorien: 283 kcal

Für den Dip in einer kleinen Schüssel Joghurt mit Salz und durchgepressstem Knoblauch verrühren.

Die Zucchini waschen, die Zwiebeln schälen und beides nicht zu fein reiben. Auf ein Sieb oder in ein Mulltuch geben und durch festes Drücken auspressen.

1 El Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin unter ständigem Rühren ca. 1 Minute anbraten. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen.

Käse, Mehl und Eier unter das Gemüse mischen. Dill, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gründlich vermischen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Mischung löffelweise in einigem Abstand hineingeben und pro Seite ca 2 Minuten braten, bis die Küchlein goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schmeckt kalt beim Picknick oder auf dem Buffet oder warm mit oder ohne Reis als leichtes Hauptgericht.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Zucchini Küchlein mit Joghurtdip