Pflaumen Kuchen

Das ist genau so köstlich, wie es aussieht, und auch genauso elegant.

Um ganz ehrlich zu sein, es ist eines der besten Pflaumen-Desserts, die ich in dieser Saison gebacken habe, und ich habe meinen Teil davon gebacken (und gerne gegessen).

Die Österreicher nennen diesen Zwetschgenkuchen Zwetschgenkuchen. Traditionell hat der Kuchen einen Hefeteig, aber diese stromlinienförmige Version verwendet Backpulver. Das Ganze kommt schnell zusammen. Man bereitet den Teig zu und streicht ihn in einer dünnen Schicht auf den Boden einer Springform. Die in Scheiben geschnittenen Pflaumen legen Sie in konzentrischen Kreisen auf den Teig. Mit etwas Zucker bestreuen und backen. Während der Kuchen backt, steigt der Teig auf, um die Pflaumen zu umfassen, und Ihr Kuchen sieht wie ein Kunstwerk aus.

Meine Nachbarin kam in meine Küche, kurz nachdem ich diesen Kuchen fertig gebacken hatte, und bemerkte, dass er aussah wie etwas, das man in einer feinen Bäckerei angeboten bekäme. Und so ist es auch. Die großzügigen Scheiben dunkelroter Pflaumen sehen aus wie Juwelen, die den hell goldbraunen Kuchenboden mit Vanillegeschmack überziehen.

Inhaltsstoffe

130 Gramm Allzweckmehl
107 Gramm Weißzucker
3/4 T. Backpulver
1/2 t koscheres Salz
1 Stange gesalzene Butter (in 8 Stücke geschnitten, Raumtemperatur)
1 großes Ei plus 1 großes Eigelb
1 1/2 t. Vanille-Extrakt
560 g reife, aber feste mittelgroße Pflaumen (halbiert und entkernt und in 3/4 Zoll große Keile geschnitten)
Puderzucker zum Garnieren

Anleitungen

Backofen auf 325 Grad F vorheizen. Backrost auf die mittlere Schiene im Ofen stellen. Bereiten Sie eine Springform für Ihren Kuchen vor, indem Sie diese leicht mit einem Ölspray besprühen und dann die Form mit Mehl bestäuben (den Überschuss abklopfen).

Mischen Sie die trockenen Zutaten in der Schüssel eines Standmixers und verrühren Sie sie kurz. Lassen Sie den Mixer laufen und fügen Sie die Butter Stück für Stück hinzu. Fahren Sie fort, die Zutaten zu mischen, bis das Mehl die Konsistenz von feuchtem Sand annimmt. Dies dauert 3-4 Minuten. Geben Sie das Ei und das Eigelb zum Mehl. Fügen Sie die Vanille hinzu. Diese Mischung bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie blass und schaumig ist. Dies dauert etwa 1 Minute. Sie können dabei die Ränder der Schüssel abkratzen, um sicherzugehen, dass Sie alle Zutaten einarbeiten.

Verteilen Sie den Teig mit einem versetzten Spatel auf dem Boden Ihrer vorbereiteten Springform. Ordnen Sie dann die in Scheiben geschnittenen Pflaumen in konzentrischen Kreisen auf der Oberseite des Teigs an. Die Schnittränder der Pflaumen sollten nach oben zeigen. Streuen Sie den restlichen Zucker auf den Kuchen und schieben Sie den Kuchen zum Backen in den Ofen. Backen Sie, bis der Kuchen goldbraun ist und ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß sauber herauskommt. Das Originalrezept sah vor, den Kuchen etwa 1 bis 1 1/4 Stunden zu backen, aber mein Kuchen war nach einer Stunde perfekt fertig. Nehmen Sie den gebackenen Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn auf einem Drahtgitter etwa 30 Minuten abkühlen, danach können Sie die Ränder der Springform entfernen.

Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Pflaumen Kuchen

Quelle:https://bluecayenne.com/austrian-plum-cake

Hefeteig kuchen

Dieser Hefezitronenkuchen, auch bekannt als Savarin, wird mit frischen Beeren serviert, um die wunderbarsten Geschmacksrichtungen des Sommers auszunutzen.

Inhaltsstoffe

Kuchen
2 1/4 Tassen (262g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl, geteilt
2 1/4 Teelöffel (7g) Instant-Hefe
1/4 Tasse (50g) Zucker
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Tasse (113g) warme Milch
10 Esslöffel (142g) ungesalzene Butter, geschmolzen
4 große Eier, bei Raumtemperatur
1 Esslöffel geriebene Schale (Schale) von 1 Zitrone

Sirup
3/4 Tasse (149g) Zucker
1/2 Tasse (113g) Wasser
1/2 Tasse (113g) Zitronensaft

Anweisungen

Fetten Sie eine Affenbrotpfanne oder eine Ringpfanne mit 10″ Durchmesser.

Für den Kuchen mischen Sie 3/4 Tasse (3 Unzen) Mehl, Hefe, Zucker und Salz.

Mischen Sie die warme Milch und die geschmolzene Butter und fügen Sie sie nach und nach zur Mehlmischung hinzu, wobei Sie 2 Minuten lang mischen.

Fügen Sie die Eier, die restlichen 1 1/2 Tassen (6 1/4 Unzen) des Mehls und die Schale hinzu. 2 Minuten lang kräftig schlagen.

Den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Gegen Ende der Gärzeit den Ofen auf 375°F vorheizen.

Für den Sirup Zucker und Wasser in einem Topf verrühren und bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis der Sirup dickflüssig wird.

Den Zitronensaft hinzufügen und vom Herd nehmen.

Den Kuchen 22 – 25 Minuten backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt. Nehmen Sie ihn aus dem Ofen.

Die Hälfte des Sirups über den Kuchen streichen und ihn 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kuchen auf ein über Pergament oder eine Pfanne gelegtes Gitter stürzen. Den restlichen Sirup über die neu freigelegte Bodenkruste streichen.

Den Kuchen mit der rechten Seite nach oben auf einen Teller stürzen und vollständig abkühlen lassen. Mit Schlagsahne und Beeren servieren.

Hefeteig kuchen

Quelle:https://www.kingarthurflour.com/recipes/yeasted-lemon-cake-recipe