Vegane Kekse | Essen Rezepte

Vegane Kekse

Vegane Kekse Rezept: zäh auf der Innenseite, knusprig an den Rändern, und mit reichlich Schokolade verpackt. Meine Lieblings-Schoko-Chip-Cookies! Vegan, glutenfrei, milchfrei.

Vegane Kekse

Zutaten

trockene Zutaten

1 1/3 Tassen glutenfreies Hafermehl
1/4 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backnatron
1/4 Teelöffel Salz

feuchte Zutaten

1/4 Tasse + 2 Esslöffel festes Kokosnussöl*
2/3 Tasse Kokosnusszucker
1 1/3 modifiziertes Flachs-Ei (4 Teelöffel gemahlener Flachs + 4 Esslöffel Wasser, verquirlt, 15 Min. stehen lassen)
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zusatzzutaten

½ Tasse + 2 Esslöffel vegane Schokoladenchips

optionaler Belag

2 Esslöffel vegane Schokoladenstückchen

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder gefetteter Folie aus.

Verquirlen Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel die trockenen Zutaten: Mehl, Backpulver, Natron und Salz. Beiseite stellen.

Geben Sie festes Kokosöl* und Kokosblütenzucker in eine große Rührschüssel. Mit einem Teigschneider oder einer Gabel den Zucker in das feste Öl einarbeiten – das dauert ein paar Minuten. Schneiden Sie so lange, bis nur noch kleine Kokosölklumpen übrig sind und die Textur an klumpigen, nassen Sand erinnert.

Geben Sie die restlichen feuchten Zutaten hinzu: modifiziertes Leinenei und Vanilleextrakt. Verquirlen Sie sie, bis sie eingearbeitet sind. Die Mischung wird feucht und stückig sein.

Geben Sie die trockenen Zutaten nach und nach mit einem Handrührgerät in die Schüssel mit den feuchten Zutaten. Mischen Sie, bis sie gut eingearbeitet sind und sich ein zusammenhängender Teig bildet. Kümmern Sie sich nicht um die kleinen Klumpen von festem Kokosnussöl – das ist normal. Heben Sie die Schokoladenchips unter.

Mit einem 2-Esslöffel-Keksportionierer Kugeln aus dem Keksteig auf das vorbereitete Backblech schaufeln. Drücken Sie optional Schokoladenchips auf die Oberseite der Kekse. 8-12 Minuten backen. Meine haben 10 Minuten gebraucht. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen das Backblech ein paar Mal leicht anklopfen, um die Kekse perfekt zu glätten.

Das Backblech auf ein Abkühlgitter legen. Lassen Sie die Kekse 10 Minuten lang auf dem Backblech abkühlen. Verwenden Sie anschließend einen hitzebeständigen Spatel, um die Kekse direkt auf das Abkühlgitter zu schieben, damit sie vollständig abkühlen. Genießen Sie!

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Vegane Kekse

Quelle:https://beamingbaker.com/vegan-chocolate-chip-cookies-recipe-gluten-free-dairy-free-refined-sugar-free/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.