Rezepte » Dessert Rezepte » Waffelteig mit Margarine (Herzwaffeln)

Waffelteig mit Margarine (Herzwaffeln)

Waffeln mit margarine

Mit diesem Waffelteig mit margarine den wir ganz einfach mit Margarine zubereitet haben, können Sie morgens ganz leicht leckere Waffeln zubereiten.

Bereiten Sie einfach die Rezeptmaterialien, die wir angegeben haben, Schritt für Schritt entsprechend der Zubereitungsart zu.

Mit den leckeren Rhabarbermarmelade, Apfelmarmelade Rezept, Kirschmarmelade Rezept die Sie dazugeben, können Sie den Geschmack der Waffeln verdoppeln. Vor allem Ihre Kinder werden dieses Rezept für Waffeln mit margarine lieben.

Waffelteig mit Margarine Rezept

Zutaten

Ei(er)
125 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
125 gMargarine
1 TLBackpulver
250 gMehl
250 mlMilch
1 Prise(n)Salz
Waffelteig mit Margarine
Waffeln

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: 291

Reicht für ca. 10 Waffeln.

Zuerst Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren. Anschließend Margarine hinzufügen und kurz verrühren. Abschließend Backpulver, Mehl, Milch und Salz gemeinsam hinzufügen, mixen und portionsweise im gefetteten Waffeleisen goldgelb backen.

Tipp: Nicht pur genießen! Beim Servieren auf die warmen Waffeln Konfitüren (Kirsch oder Aprikosen), Nutella, Puderzucker oder Zimtzucker geben. Wer die Beilage jedoch selber machen will, kann auch einfach ein Glas Sauerkirschen in einen Topf geben, etwas Speisestärke und Zucker hinzufügen. Die ganz Raffinierten rühren in den Teig schon den Extrawunsch ein (Nutella, Kakao, Äpfel).

Möchten Sie das beliebteste Waffel Rezept auf unserem Blog ausprobieren? Dann ist hier unser original belgische Waffeln rezept!

Waffelteig mit Margarine (Herzwaffeln)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert